Verbreite die Liebe zum Teilen
Vujo Gavric Kinder
Vujo Gavric Kinder

Vujo Gavric Kinder – Am 4. Januar 1986 wurde Vujo Gavric geboren. Er ist Doppelbürger der schweizerischen und serbischen Nationalität. Seine Fußballkarriere begann er 2004 in der Jugendmannschaft des FC Winterthur und stieg anschließend in die Herrenmannschaft auf. Für 50.000 Euro wechselte er zu Rapperswil-Jona und dann zum FC Seefeld ZH in die erste Schweizer Liga. Er ist auch Immobilienmakler.

In der zweiten Staffel von “Der Bachelor”, die vom Schweizer Fernsehsender “3 Plus TV” ausgestrahlt wurde, trat Vujo Gavric auf. Ein im November 2013 erschienenes Interview mit der «Schweizer Illustrierten» beschreibt die Persönlichkeit des Sportlers als «humorvoll, locker und offen für jede Art von Spass». Zwei “Bachelor”-Folgen wurden in Dubai gedreht, sechs in Thailand. Der Bachelor musste sich aus einem Pool von 20 potenziellen Bewerbern einen Partner aussuchen. Als letzte Kandidatin wählte Vujo Gavric Michaela aus Thun.

Vujo Gavric Kinder

Vijo sorgte nach seinem Bachelor-Abschluss in der Schweiz für Furore und wurde zum Liebling der hiesigen Boulevardpresse. Im Club Bellevue in Vujos Heimatstadt Zürich wurden «Vujoing»-Wettbewerbe ausgetragen. Traumbewertungen und ein Marktanteil von über 20 Prozent für „3 Plus“ wurden in dieser Saison erreicht.

Als Vujo Gavric zum ersten Mal bei “The Bachelor” ankam, wurde er regelmäßig zum Gesprächsthema in den Boulevardzeitungen. In letzter Zeit war er mit mehreren anderen Frauen liiert, darunter Melanie Winiger, die ehemalige Miss Schweiz, und das schwedische Model Liia. Nachdem sie seit Anfang 2017 mit ihr zusammen sind, haben sie darüber gesprochen, eine Familie zu gründen.

Während seiner Studienzeit teilte er sich ein Wohnheimzimmer mit seiner Mutter, zu der er ein enges Vertrauensverhältnis aufbaute. 2013 war das letzte Jahr, in dem er mit seinem Zwillingsbruder und einem älteren Geschwister zusammenlebte.

Vujo Gavric Kinder
Vujo Gavric Kinder