Verbreite die Liebe zum Teilen
Urs Gredig Familie
Urs Gredig Familie

Urs Gredig Familie – Urs Gredig ist ein Schweizer Journalist und TV-Moderator. Gredig erwarb 2000 einen Bachelor in Geschichte und Publizistik an der Universität Freiburg.

Danach arbeitete er ab 2001 als Journalist, zunächst als Redakteur bei sport.ch, dann von 2001 bis 2003 als Produzent, Moderator und Informationsredakteur bei Radio 24. Von 2003 bis 2017 war er bei der Schweizerischen Rundfunkanstalt (SRF) beschäftigt.

2004 wurde er als Redakteur in die Tagesschau-Redaktion befördert und begann als Redakteur und Moderator der „Tagesschau Nacht“, auch bekannt als „News at Midnight“, sowie als Moderator der Mittags-, Abend- und Nachtzeit Versionen.

Er moderierte die Hauptausgabe von 2007 bis Ende April 2013. Von Oktober 2013 bis April 2017 arbeitete er als UK-Korrespondent für das SRF, während dieser Zeit begleitete er Peter Balzli. Er moderierte im Auftrag des erkrankten Thomy Scherrer die Sendung «Club» in der Schweiz.

Er verließ SRF im September 2017 und begann als Chefredakteur für CNN Money Schweiz zu arbeiten. Gredig kehrte im Februar 2020 zu SRF zurück und begann, eine wöchentliche Gesprächssendung mit dem Titel “Gredig direkt” zu moderieren.

er ist auch ein starker Unterstützer des Moderatorenteams “10vor10”. Stattdessen ersetzte er die Chat-Show “Schawinski” durch “Gredig direkt”.

Gredig ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Urs Gredig Familie
Urs Gredig Familie