Verbreite die Liebe zum Teilen
Tatjana Clasing Krankheit
Tatjana Clasing Krankheit

Tatjana Clasing Krankheit – Die deutsche Schauspielerin Tatjana Clasing. Während ihrer Schulzeit besuchte sie das Albert-Schweitzer-Gymnasium in Hamburg. Ihre Ausbildung erhielt sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und setzte ihre Ausbildung am Staatstheater Stuttgart und am Schauspiel Essen, unter anderem am Grillo Theater, fort. Seit 2000 ist sie freiberuflich tätig.

Sie lebt in Köln, Deutschland. Dieses Material kann nicht von der besten Seifenoper geschrieben werden! Nach dreißig Jahren sagte Clasing “Ja” zu Thomas Goritzki, ihrem Begleiter.

Am 15. August feiert die RTL-Soap “Alles was misst” ihre 3.000. Folge. Mit einer TV-Ehe. Jenny Steinkamp und Deniz Özttürk (Igor Dolgatschew) sagen ja. Jetzt zeigt Tatjana Clasing (54 davon seit 2006 das resolute Familienoberhaupt von Simone Steinkamp) BZ, dass sie sich im wahren Leben heimlich geheiratet hat!

Du hast es geschafft. Du hast es geschafft. Tatjana Clasing hat im vergangenen Jahr nach 30 Jahren verrückter Ehen mit dem “Tatort”-Regisseur Thomas Goritzki (66) schließlich heimlich geheiratet. Über Jahrzehnte kämpfte das Paar dagegen mit Händen und Füßen. Clasing:

Denn die Liebesgeschichte des Paares, die praktisch nie gemeinsam in der Öffentlichkeit stattfindet, ist voller Widerstände und Widrigkeiten: Das Paar war in Wirklichkeit ziemlich proche, wie Clasing vor sechs Jahren in einem Interview mit dem Express feststellte. “Wir hatten sogar die Ringe. Und dann gab es eine riesige Reihe und fast auseinander.”

Außerdem funktionierte es ohne Heiratsurkunde so gut, dass sie nach einer Heirat Angst hatte, dass nach sechs Monaten alles erledigt sein würde. Und dann auch noch: “Ich wollte meinen Ring verschieben, er hat ihn vorsichtshalber verlegt…” Der Ring ihrer Partnerin kam jedoch später zurück.

So wie sich das Paar gegen eine Heirat sträubte – heute sind sie so glücklich. Man kann nicht behaupten, dass dies die romantischste Zeit war, denn in unserer Beziehung gibt es viel Romantik. Täglich! Nach dreißig Jahren Also wehrt euch, man könnte fast sagen, wer sich für immer bindet.

Tatjana Clasing wurde am 8. Februar 1964 in Hamburg geboren. Ihr Schauspielstudium in der Hansestadt absolvierte sie als wissenschaftliche Stipendiatin an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Bei RTL ist Tatjana Clasing, nachdem sie 2005 bei „Alarm für Cobra 11“ präsent war, seit 2006 in der Rolle des erfolgreichen Unternehmers Simone Steinkamp fester Bestandteil des Ensembles „Alles was zählt“.

Tatjana Clasing hat in vielen weiteren RTL-Serien mitgewirkt, darunter “Tatort”, “Großstadtrevier”, “SK Kölsch”, “Der Alte”, “Der letzte Bulle”, “Die Blue Men”, The Lengede Miracle und “Thrill”. sowie in vielen anderen TV-Serien. Ebenfalls auf der Bühne, in Oberhausen, war die gebürtige Hansefrau „Orpheus steigt“ am Staatstheater Stuttgart, „Schneekönigin“ und „Die Nibelungen“ in Essen.

Zu ihren Hobbies zählen Lesen, Schwimmen und die Arbeit mit ihrem Kameraden und ehemaligen Schauspieler Thomas Goritzki “Alles was geht” in ihrem Garten.

Tatjana Clasing Krankheit
Tatjana Clasing Krankheit