Verbreite die Liebe zum Teilen
Sean Wainui Wikipedia
Sean Wainui Wikipedia

Sean Wainui Wikipedia – Die Sportwelt wird von einem tragischen Todesfall erschüttert. Sean Wainui, ein 25-jähriger Rugbyspieler für Neuseeland, ist verstorben. Er kam bei einem Autounfall ums Leben. Er hinterließ zwei kleine Kinder und seine Frau Paige.

Laut der Polizei von Bay of Plenty fuhr ein Mann gegen 7:50 Uhr Ortszeit im McLaren Falls Park mit seinem Auto gegen einen Baum. Der NZ Herald wurde von Familienmitgliedern darüber informiert, dass es Sean Wainui war, ein Starspieler der legendären All Blacks.

Er ist erst 25 Jahre alt. „Die gesamte Crew ist untröstlich. Alle haben ihn sehr bewundert.“ Der Manager der Taranaki Chiefs, Neil Barnes, ist unruhig. Die gesamte Crew war verärgert, als ich die schlechte Nachricht überbringen musste, sagte Barnes.

Er war ohne Frage eines der am meisten verehrten und verehrten Mitglieder unseres Teams, da er von allen so geschätzt wurde.” Es überraschte auch die New Zealand Rugby Union. Wir verabschieden uns, Sean, unser Rangatira, von den Scharen von Menschen, die jenseits dieser Welt auf dich warten. Genießen Sie eine ruhige Nachtruhe.”

Durch mehrere Siege mit den Crusaders und den Chiefs erlangte Wainui internationale Berühmtheit. Er war der erste Spieler in der Geschichte des Super Rugby, der im Juni dieses Jahres fünf Versuche beim Sieg des Super Rugby über die Waratahs erzielte.

Die Rugby-Gemeinde war entsetzt nach einem tragischen Vorfall, an dem ein Rugby-Star aus Kiwi beteiligt war, der von der neuseeländischen Polizei untersucht wurde. Sean Wainui, ein Sprinter der Maori All Blacks, starb am Montag bei einem Autounfall in Neuseeland.

Laut einer Erklärung der Polizei von Bay of Plenty war eine Person nach einem Autounfall im McLaren Falls Park gestorben. Die Chiefs und der Flügelspieler der Bay of Plenty beherrschen die Rugby-Welt in den frühen Morgenstunden.

Seine Frau Paige, sein 2-jähriger Sohn Kawariki Te Raiona und seine Stieftochter Arahia sind in unseren Gedanken und Gebeten. Im September feierte das Paar sein einjähriges Ehejahr. Vor einigen Wochen teilte Paige, eine bekannte YouTube-Kosmetik-Influencerin.

Mit ihren 64.000 Instagram-Followern ein Bild von ihrem Hochzeitstag. Gegen 7.50 Uhr wurde der Polizei in Omanawa bei Tauranga ein Autounfall gegen einen Baum gemeldet. Der Vater, ein 25-Jähriger, war nach Angaben eines Familienmitglieds der Fahrer.

Der einzige Fahrzeuginsasse verstarb noch am Unfallort. Die Serious Crash Unit war vor Ort, die Ermittlungen zu den Ursachen des Absturzes dauern noch an. Als Teams und Spieler im ganzen Land ihr Beileid aussprachen, veröffentlichten die All Blacks eine emotionale Erklärung auf Twitter.

„Wir haben gerade Herzschmerz erlebt. Sean, du warst ein Vorbild und wirst immer in Erinnerung bleiben“, postete der offizielle Twitter-Account der All Blacks. Wir senden all unsere Kraft und unseren guten Willen an Ihre Freunde und Whanau.

Sean Wainui Wikipedia

Es war ein schrecklicher Tag für Rugby, heißt es in einer Erklärung von New Zealand Rugby: „In der Rugby-Welt ist einer der höchsten Totara-Bäume Neuseelands eingestürzt. Wir verabschieden uns von Sean, unserem Rangatira, und den Menschen, die darauf warten du in der Welt jenseits.

Um dich weinend, lässt du uns hier leer und in Trauer ertrinken. Genießen Sie eine friedliche Nachtruhe.“ Vor diesem Jahr bestritt Wainui 53 Spiele für Taranaki, bevor er zu Bay of Plenty wechselte. Außerdem spielt er seit 2015 für die neuseeländischen Maori und hat 44 Spiele für die Chiefs und neun für die Crusaders bestritten.

Bei einem Super-Rugby-Trans-Tasman-Sieg über die Waratahs im Juni schrieb er Super-Rugby-Geschichte, indem er als erster Spieler überhaupt fünf Versuche erzielte. Er wuchs in Auckland auf, bevor er zur Takapuna Grammar School wechselte, wo er als erster XV-Kapitän erfolgreich war, bevor er 2014 als Teenager sein Taranaki-Debüt gab.

Er wurde in der kleinen Gemeinde Whatatutu in der Nähe von Gisborne geboren. Sonny Bill Williams, eine Legende des Code-Hopping, war einer der ersten, der eine Hommage druckte. Obwohl ich nicht neben ihm spielte, war ich mir immer des Manas seines Gegners bewusst.”

Moderator Andrew Gourdie von Newhub Sport TV twitterte: “Sehr schmerzhaft. Die Freunde von Sean sind in unseren Gebeten. Kurze Bemerkungen wurden auch von den Super Rugby-Teams NSW Waratahs und Crusaders gemacht. Von den Crusaders getwittert: “Wir sind sehr traurig, von Sean zu erfahren Wainui stirbt.

Sean, Crusader #189, wird immer als wertvolles Clubmitglied angesehen. In der Erklärung heißt es: “Unser Herz geht an Seans Whanau, seine Freunde und alle, die ihn im Rugby kannten.” Der Tod von Sean Wainui wird in ganz Neuseeland betrauert.

Nur eine Woche vor seinem 26. Geburtstag kam der Rugbyspieler am Montagmorgen bei einem Autounfall ums Leben. Auf der Nordinsel Neuseelands fuhr Wainui, als er mit einem Baum kollidierte und ums Leben kam. Hinweise darauf, dass weitere Fahrzeuge an der Kollision beteiligt waren, liegen nicht vor.

Ein Bericht neuseeländischer Medien wird von Polizei und Familie bestätigt. Wainuis Frau Paige, sein Sohn und seine Stieftochter überleben ihn alle. Er bestritt zehn Spiele für die Maori All Blacks, den Rugby-Union-Kader des Landes, und spielte gleichzeitig als Center für vier verschiedene neuseeländische Rugby-Union-Clubs.

Nachdem seine verwitwete Frau Paige vom Tod ihres Mannes erfahren hatte, veröffentlichte sie ein trauriges Foto und eine Notiz in den sozialen Medien. Sie schrieb: „Ich bin gebrochen. Dementsprechend groß ist die Trauer über Sean Wainuis Tod.

Laut CNN Der 25-jährige Profisportler kam am Montag bei einem Autounfall in der Nähe von Tauranga ums Leben. Auf der Nordinsel Neuseelands ereignete sich die Katastrophe ziemlich früh am Morgen, gegen 7.50 Uhr Ortszeit. Wainui prallte mit seinem Auto mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum und kam dort ums Leben.

Sean Wainui Wikipedia
Sean Wainui Wikipedia