Verbreite die Liebe zum Teilen
Roland Kaiser Schlaganfall
Roland Kaiser Schlaganfall

Roland Kaiser Schlaganfall – Roland Kaiser, ein Schlagersänger aus Berlin, wurde als Ronald Keiler geboren. Seit der Veröffentlichung seiner Debütsingle im Jahr 1974 hat er eine Fangemeinde aufgebaut, die sich über drei Generationen erstreckt, über 90 Millionen Alben verkauft und unzählige Gold- und Platinauszeichnungen gewonnen.

Mit Roland Kaiser als Headliner werden Schlager-Enthusiasten die Hallen füllen. Ebenso verehrt von Stars wie Andrea Berg und Helene Fischer. 2014 veröffentlichte er mit Maite Kelly ein Duett mit dem Titel „Warum hast du nicht nein gesagt“, das schnell zu einem viralen Hit wurde und ihn zu YouTube-Ruhm machte.

Die Sängerin wurde unmittelbar nach dem Krieg von einer alleinerziehenden Pflegemutter in West-Berlin großgezogen. Nach der Ausbildung wechselte er zu einem Autohaus, wo er eine Ausbildung zum Kaufmann absolvierte und anschließend ins Werbeteam des Unternehmens einstieg.

Er arbeitete Anfang der 1970er Jahre als Telegrammbote und sang gelegentlich Popsongs auf Hochzeiten und anderen Veranstaltungen, um über die Runden zu kommen. Zum Glück für Roland Kaiser erregten seine Auftritte die Aufmerksamkeit der Produzenten Gerd Kampf und Thomas Meisel.

Was ist vermutlich aus sie, ihr erster Song, wurde 1974 meist übersehen, kletterte aber bis 1976 bis auf Platz 14 der deutschen Single-Charts. Danach schaffte Sieben Fassers Wein 1977 den Sprung in die Top 10. Roland Kaiser startete 1980 beim Großen Preis von Deutschland in der Vorrunde der Eurovision und belegte den achten Platz.

Santa Maria, seine bisher meistverkaufte Single, wurde 1980 veröffentlicht und hat sich über 1,2 Millionen Mal verkauft. Dank dieser Smash-Single hat er jetzt seine erste goldene Schallplatte. Die folgenden Singles von 1981 und 1982 sind ebenso erfolgreich. Die RTL-Serie Dr. Stefan Frank – Das Arztfrauen Vertrauen verwendete von 1995 bis 2001 Roland Kaisers Song „Alles, was du willst“ als Titelsong.

Sein berühmtestes Lied „Santa Maria“ veröffentlichte er im Mai 1980. In den deutschen Single-Charts dominierte der Song fünf Wochen in Folge. In Deutschland wurde dieses Spiel zu einem Riesenphänomen. Die Verkäufe haben bisher 1,2 Millionen Singles überschritten.

Auch die Niederlande und Belgien stuften das Lied als Nummer eins ein. Der Song erreichte weltweit Doppel-Gold-Status. Singles wie „Midnight Lady“, „To Love You“, „Joana“, „I Think It’s Going On Again“ und „Love Me One Last Time“ erzielten alle beachtliche Erfolge für die Sängerin.

Das ist natürlich nur ein Bruchteil der Gesamtleistung von Roland Kaiser. Wenn es um deutsche Musik geht, ist Kaiser mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Seine Songtitel sind intellektuelle und emotionale Erfolge, die auch zum Mitsingen einladen. Er war erst 15, als er seine Eltern durch den Tod verlor.

https://youtu.be/Tp5e9XqdXD4
Roland Kaiser Schlaganfall

Kein anderer Popstar der 80er kann von sich sagen, dass er eine so große Anhängerschaft beim jüngeren Publikum hat wie er. Roland Kaiser gilt zu Recht als der beliebteste Popsänger der frühen 80er. Außerdem komponierte er Songs für namhafte Kollegen wie Nana Mouskuri, Milva, Peter Maffay und die Band Karat.

Roland Kaiser begeistert das Publikum weiterhin mit elektrisierenden Auftritten bei Live-Events und als gefragter Medienkommentator. Er hat Texte für eine Vielzahl von Künstlern verfasst, darunter Milva, Nana Mouskouri, Peter Maffay und Karat. Roland Kaiser erklärte um die Jahrtausendwende, dass er an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung leide.

Obwohl er eine Zeitlang einen festen Leistungsplan beibehielt, musste er 2009/2010 aufgrund einer starken Verschlechterung seines Gesundheitszustands pausieren. Mit einer erfolgreichen Lungentransplantation im Frühjahr 2010 stand er Ende des Jahres wieder im Rampenlicht.

Die persönliche Geschichte von Roland Kaiser macht ihn zu einem idealen Förderer, Botschafter und Vorstandsmitglied für eine Vielzahl von gemeinnützigen Organisationen, einschließlich solcher, die sich auf Kinderhilfe und Organspenden konzentrieren. Roland Kaiser ist Schätzungen zufolge rund 50 Millionen Euro wert.

Auch sein Großereignis, die Kaisermania, nahm er nach seiner Genesung wieder auf. Bei den Filmnächten in Dresden am Elbufer können Sie vier Nächte mit Roland Kaiser verbringen und einige der größten deutschen Hits genießen. Für dieses riesige Event im Jahr 2019 wurden unglaubliche 50.000 Tickets in nur 30 Minuten verkauft.

Er ist mit Silvia verheiratet und sie haben zwei gemeinsame Kinder. Er hat auch einen Sohn aus einer früheren Beziehung. Er hat noch große Hoffnungen für die kommenden Jahre. Zwei Dinge auf der Liste hat er allerdings schon geschafft: den Kauf eines Eigenheims auf Sylt und den Kauf eines eigenen Jets.

Einer seiner Hits war das Comeback-Album „Alles ist möglich“, und seine Folgealben landeten allesamt in den Top Ten Deutschlands. Angesichts seines beeindruckenden Lebenslaufs könnte man sich fragen, wie viel Roland Kaiser nach all seinen Leistungen wert ist. Er sagte zuvor: Ein klares “Nein!” war erard während eines Interviews mit “n.tv.de”.

Die Website “vermoegenmagazin.de” schätzt, dass diese sich auf fast 50 Millionen Euro beläuft. Ehrlich gesagt hätte Roland Kaiser schon vor Jahren in Rente gehen können, aber wer auch immer auftritt, wird seine Anhänger mit ihrer leidenschaftlichen Performance nicht enttäuschen.

Das alljährliche „Kaisermania“-Konzert am Dresdner Elbufer musste zwar auf 2019 verschoben werden, doch an einen baldigen Rücktritt denkt die Schlagersängerin nicht. Solange ich noch auf die Bühne gehen kann, ohne mich zu verletzen, und meine Fans weiterhin zu meinen Gigs kommen, habe ich nicht vor, es aufzugeben.

Roland Kaiser Schlaganfall
Roland Kaiser Schlaganfall