Verbreite die Liebe zum Teilen
Roger Federer Vermögen
Roger Federer Vermögen

Roger Federer Vermögen – Tennis-Phänomen Roger Federer gehört nicht nur zu den Top 3, was die Preisgelder aller Zeiten im Tennis betrifft, sondern er ist auch seit geraumer Zeit einer der bestbezahlten Athleten der Welt. Diese jährliche Summe stammt aus mehr als nur seinen Spielen und seinem Tennispreisgeld.

Wie die meisten professionellen Tennisspieler verdient er den Großteil seines Geldes mit Werbeverträgen. Sponsorengelder gelten in den meisten Sportarten normalerweise als Bonus, aber im Fall von Roger Federer haben sie seine tatsächlichen Einnahmen aus Siegen und Spielen überschritten.

Forbes schätzt, dass er jährlich 45 Millionen Dollar durch Werbeverträge mit Unternehmen wie Uniqlo, Barilla, Mercedes, Lindt und Rolex verdient. In dieser Hinsicht wird er von keinem lebenden Tennisspieler übertroffen. Der Schweizer hat ein Vermögen von 400 Millionen Euro angehäuft und ist damit der reichste Tennisprofi der Welt.

Er plant, seine historische Karriere nach dem Laver Cup 2022 zu beenden. Novak Djokovic und Rafael Nadal, die beiden Hauptkonkurrenten von Roger, verfügen derzeit über ein Gesamtvermögen von über 200 Millionen Euro. Beide Spieler sind jedoch viel jünger als Roger und haben daher eine viel längere Karriere vor sich.

Roger Federer, damals 37 Jahre alt, unterzeichnete im April 2018 eine 10-jährige Partnerschaft mit dem japanischen Bekleidungsunternehmen „Uniqlo“, nachdem sein 24-jähriger Sponsorenvertrag mit Nike beendet war. Er hält auch den Rekord für die meisten aufeinanderfolgenden Wochen auf Platz eins der Weltrangliste.

Berichten zufolge wird Uniqlo Federer über einen Zeitraum von 10 Jahren insgesamt 250 Millionen Euro zahlen, und die beiden Parteien werden wahrscheinlich bis weit in den Ruhestand hinein eine fruchtbare Werbepartnerschaft haben.

Roger Federer Vermögen : 400 Millionen €(geschätzt)

Roger Federer wurde am 8. August in Basel, Schweiz, geboren und hat im Laufe seiner Karriere eine erstaunliche Anzahl von Grand-Slam-Titeln gewonnen. Man vergisst leicht, dass der jugendliche Roger Federer nur ein mittelmäßiger Tennisspieler war, bis er anfing, diese beeindruckenden Siege einzufahren.

Federer lernte das Spiel und verfeinerte seine Fähigkeiten nach und nach über die Spielfreude und Ausdauer im Training, im Gegensatz zu früheren Tennisspielern, die bereits in ihrer Jugend als einzigartige Talente oder zumindest als erfolgreiche Newcomer bekannt oder gepriesen wurden.

Der Tennissport war jedoch nicht sein einziges Interesse; er mochte auch Fußball. Aber 1993 und 1994 sollten der Wendepunkt sein, der Federer dazu inspirierte, aktiv eine Tenniskarriere zu verfolgen. Er beschloss, sich ausschließlich dem Tennis zu widmen, nachdem er in diesem Jahr seine ersten bescheidenen Triumphe erlebt hatte.

Roger Federer Vermögen

Federer gab sein Profidebüt nur zwei Jahre später im Alter von achtzehn Jahren, also hat er wohl die richtige Wahl getroffen. Im nächsten Jahr die Top 100 der Weltrangliste zu erreichen, war ein erklärtes mittelfristiges Ziel von Federer und ist zweitens in Bezug auf Sponsorengelder bedeutend.

Dieses Muster wurde mit zunehmender Karriere immer ausgeprägter, und er brach 1997 aus demselben Grund das College ab. Auch in der Folgezeit sollte Federer nie überheblich werden und sich stattdessen bescheidene, erreichbare Ziele setzen, wie das Knacken der Top 50 und dann der Top 15.

Federer gewann 2003 das erste Wimbledon-Turnier und stieg an die Spitze der Weltrangliste auf Im folgenden Jahr brachte er ihm Werbeverträge im Wert von jährlich über 40 Millionen US-Dollar ein. Federer gewann im Laufe seiner Karriere insgesamt 93 Meisterschaften, darunter Wimbledon weitere sieben Mal, 19 Grand-Slam-Turniere und den ersten Platz in der globalen Rangliste für 302 Wochen.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking gewann er die Goldmedaille im Paarwettbewerb und vier Jahre später die Silbermedaille im Einzelwettbewerb in London. Angesichts dieser Statistik kann Roger Federer als einer der größten Tennisspieler aller Zeiten angesehen werden. Ein Vermögen von 400 Millionen Euro macht das Leben sehr einfach.

Darüber hinaus berichtet Forbes, dass Federer rund 23 Millionen US-Dollar mehr verdient hat als jeder andere professionelle Tennisspieler. Er hat ein beträchtliches Vermögen in teuren Immobilien angehäuft. Berichten zufolge pendelt er mit seiner Familie häufig zwischen der Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten hin und her.

Dort haben er und seine Familie eine großzügige Wohnung in einem renommierten Hochhaus mit Blick auf Jumeirah Beach, die sie auf mehr als 10 Millionen Euro schätzen. Schließlich handelt es sich um eine Wohnung mit fünf Schlafzimmern und zwei Badezimmern in einer der teuersten Städte der Welt.

Die Pläne der Federers, einen undurchsichtigen Zaun auf dem Grundstück zu errichten, stießen bei den Nachbarn in der Nähe auf zahlreiche Bedenken, aber schließlich wurde ein Kompromiss geschlossen, und das Gebiet verfügt nun auch über eine friedliche Behausung.

In diesem Jahr haben die Federers auch einen großen Kauf getätigt – ein neues Zuhause in Wollerau, Schweiz. Dieses Haus hat einen Wert von mehreren zehn Millionen Dollar. Hier hoffen die Federers, eine Pause voneinander zu machen. Um privat oder als Rückzugsort innerhalb Europas zu leben, wurde das kleine Dorf gewählt.

Seit Rog Er Federer will seine Liegenschaft Herrliberg gegen die neue in Wollerau tauschen und die alte weiterverkaufen, die Enttäuschung in der Gemeinde Herrliberg war und ist verhältnismässig. Die Gesamtfläche der Wohnung beträgt zweitausend Quadratmeter.

Die Federers besitzen auch eine prächtige Villa in Valbella in der Schweiz und ein Anwesen in einem sengenden Wüstenstaat. Seine Autos sind so luxuriös wie sein Herrenhaus. Federer sitzt vorerst am Steuer eines Mercedes Benz SLS-AMG, der zu einem Einstiegspreis von rund 225.000 Euro zu haben ist.

Roger Federer Vermögen
Roger Federer Vermögen