Verbreite die Liebe zum Teilen
 Robert Norris Vermögen
Robert Norris Vermögen

Robert Norris Vermögen – Rancher Robert Norris, bekannt als der erste “Marlboro Man”, starb am Sonntag in seinem Haus in Colorado Springs, Colorado. Er war 89 Jahre alt. Er war neunundneunzig Jahre alt geworden.

Nach Kenntnis von USA TODAY wurde Norris’ Tod von J.D. Wing, dem Vorarbeiter des Pferdeprogramms auf der Tee Cross Ranch, bestätigt. Aufgrund seiner Demenz hatte Norris die letzten Monate in einem Hospiz verbracht.

Norris war laut seinem Nachruf ein Marlboro-Werbemodell für die Vereinigten Staaten und Europa.

Laut seinem Nachruf nahm er den Ruhm nicht allzu ernst und hatte Spaß daran. Infolgedessen “unterhielt Bob seine Freunde während dieser Drehs mit Unglücksgeschichten und kontrastierte oft die fiktive Fernsehwelt mit der echten Ranch, in der er tatsächlich lebte.”

Norris, der 1929 in Chicago geboren wurde, wollte nie ein Marlboro-Mann oder gar Schauspieler werden; er hat gerade das Teil gelandet.

Bobby Norris, Norris’ Sohn, erzählte USA TODAY, dass sein Vater der erste Marlboro-Mann war, der im Fernsehen auftrat. “In den frühen 1960er Jahren erkannte Philip Morris, dass sie ins Fernsehgeschäft einsteigen mussten. Sie gingen einkaufen und kamen mit einer Reihe attraktiver Frauen mit eckigem Kiefer zurück.”

Die Kleidung der Models wurde sogar von den Regisseuren beschmutzt, die wollten, dass die Szene wie auf einer Ranch spielt.

Er sagte, dass keines der angeheuerten Models geübte Reiter sei.

Während des Drehs hatte die Agentur die Ranch von Norris als Kulisse verwendet, und da war er mit einer Pferdeherde. Norris war für das Teil die bessere Wahl als die anderen Modelle, die sie in Betracht gezogen hatten.

Sein Sohn kicherte, als er erklärte: “Sie sagten, lass uns Norris benutzen, er ist schon schmutzig.”

Robert Norris Vermögen : 2 bis 10 Millionen € (geschätzt)

Das war der Beginn von Norris’ zehnjährigem Lauf in Marlboro-Werbung.

Wenn es um das Rauchen ging, war der Marlboro-Mann vehement dagegen.

Laut seinem Nachruf hat er nie geraucht. Tatsächlich beendete er die Kampagne, weil er sie als negatives Vorbild für seine Kinder empfand.

Nachdem er jahrelang gesagt hatte: ‚Ich will dich nicht rauchen sehen‘, sagte einer von uns schließlich: ‚Wenn du nicht willst, dass wir rauchen, warum machst du dann Zigarettenwerbung?‘“ Laut Norris‘ Sohn der mit KKTV sprach: “Er hat Phillip Morris angerufen und am selben Tag seinen Rücktritt angekündigt.”

Robert Norris Vermögen

Damit die Zigaretten richtig brennen, erklärte Wing, dass Marlboro ihn für jedes Fotoshooting 10 bis 20 Päckchen Zigaretten anzünden ließ.

Wing meinte, dass die Werbung ihn effektiv vom Rauchen abgehalten hatte. Als er 50 Zigaretten geraucht hatte, “hatte er sich entschieden, dass er es nicht mehr tun wollte.”

Wing beschrieb Norris als „wunderbaren Mann“ und bemerkte, dass Norris ihm im Alter von 19 Jahren die Möglichkeit gab, Pferde zu trainieren. Der nächste Kerl, der kam, war immer bereit, ihm zu helfen, weil er selbst ein toller Cowboy war.

Sein Sohn erinnerte sich daran, wie sein Vater immer bereit war, zu helfen oder Ratschläge zu geben, egal um welche Bitte es ging.

Sein Sohn bemerkte: “Er hat so viele Menschen beeinflusst.” “Im Laufe der Jahre hat er mir wahrscheinlich über 300 Texte von Leuten geschickt, mit denen er in Kontakt gekommen oder sie berührt hatte. Er war wirklich ein einzigartiger Mensch.”

 Robert Norris Vermögen
Robert Norris Vermögen