Verbreite die Liebe zum Teilen
Riccardo Simonetti Eltern
Riccardo Simonetti Eltern

Riccardo Simonetti Eltern – Der italienisch-deutsche Performer Riccardo Simonetti ist bekannt für seine Arbeit als TV-Moderator, Romanautor, Model, Schauspieler und Kolumnist. Simonetti ist gebürtige Berchtesgadenerin und besuchte nach ihrer Kindheit in Bad Reichenhall das Christophorus-Gymnasium Berchtesgaden.

Im Alter von 14 Jahren begann er seine eigene Radiosendung zu moderieren und trat regelmäßig im Fernsehen und vor Mikrofonen auf. Die ersten Artikel für die lokale Presse wurden nach einer Reihe von Radioberichten veröffentlicht. Nach seinem Bühnendebüt im Alter von vier Jahren nahm er regelmäßig Schauspielunterricht und trat mit 16 Jahren in die junge Kompanie des Salzburger Landestheaters ein. Seine Stellung in der Kirche war die eines Akolythen.

E! Entertainment Television, Bayerischer Rundfunk und InStyle haben mich nach meinem Abitur und dem Umzug nach München eingestellt. Ein Jahr später startete er seinen eigenen Mode-, Lifestyle- und Reiseblog, The Fabulous Life of Ricci. Er schrieb auch über gesellschaftlich relevante Themen. 2 019 der Beiträge seines Blogs sind aufgrund seiner Handlungen nicht mehr verfügbar. Er ist einer der bekanntesten und angesehensten Männer-Influencer Deutschlands.

Während er den Place To B Award moderierte, moderierte er auch den German Blogger Award und berichtete als Moderator und Reporter über die Best Brands Awards. Celebrity Shopping Queen, Galileo und Red gehörten zu seinen Film-Credits. Er trat auch im Sat.1-Frühstücksfernsehen und Rot auf. Schön obendrein – Der Quiz- und Briefkrieg ist in Chat-Shows wie 3nach9 und Kölner Treff zu Gast und moderiert mit Andrea Kiewel 2020 den ZDF-Fernsehgarten. Die Reportage Ricci Superstar lief 2017 auf 3sat und präsentierte ihn als Gast.

https://youtu.be/YfXwzfKs4MM
Riccardo Simonetti Eltern

E! Entertainments Riccardo’s Dream Date, moderiert von Simonetti, war auf Sendung. Simonetti sprach HeLectrix in der Fortsetzung The Incredibles 2 aus. Simonetti trat 2018 als Wolfgang Petrys jüngeres Ich im Musikvideo Walk me out of your Sicht auf.

Seine Autobiografie My Right to Sparkle wurde 2018 veröffentlicht und erzählt seine Lebensgeschichte. Buch zwei der Reihe Raffi and His Pinkes von Simonetti Tutu ist ein Kinderbuch über das Akzeptieren von Menschen, wie sie sind, unabhängig von ihrem Hintergrund.

Simonetti ist seit 2017 Botschafter des Jugend-Anti-AIDS-Vereins und seit 2018 auch Botschafter für DKMSlife.

Riccardo Simonetti wurde 2019 vom Forbes-Magazin als einer der “30under30” ausgezeichnet, einer Liste der 30 wichtigsten Personen unter 30. Die Riccardo Simonetti Initiative wurde 2021 von Simonetti als gemeinnützig gegründet. * LGBT-Sonderbotschafter wurde im selben Jahr ins Europäische Parlament berufen. Simonetti ist eine Lesbe, die sich für die Gleichstellung aller Menschen einsetzt.

Riccardo Simonetti verfügt über ein breites Spektrum an Fähigkeiten. Als Model, Schauspieler, Autor, Influencer und Blogger hat er sich einen Namen gemacht. Er ist aus den deutschen Medien so nicht mehr wegzudenken, dass er nicht mehr wegzudenken ist. Sein unverwechselbares Aussehen wird durch sein langes Haar und seinen Bart gekennzeichnet.

Es gibt viele Gerüchte über Riccardo Simonetti. Wer ist seine biologische Familie? Gibt es einen Mann in seinem Leben? Wie viele Romane hat er in den letzten Jahren veröffentlicht? Das Alter des Entertainers, Instagram, „Wer stiehlt die Show?“, Standort und mehr sind hier in seinem Bild zu sehen.

In Bad Reichenhall, Deutschland, wurde Riccardo Simonetti am 16. Februar 1993 geboren. Bereits als Teenager hatte er eine eigene Radiosendung, die er moderierte. Schon als Jugendlicher nahm Riccardo eine Schauspielausbildung und fand sich schließlich mit 16 Jahren am Salzburger Landestheater wieder.

Nach dem Abitur zog es ihn nach München, wo er unter anderem für namhafte Medienunternehmen wie „E! Entertainment“, „Bayerischer Rundfunk“ und „InStyle“ arbeitete.

Ein Jahr später, im Jahr 2011, debütierte The Fabulous Life of Ricci als sein eigener persönlicher Blog. Dadurch ist er zu einem der beliebtesten männlichen Blogger und Influencer Deutschlands geworden. Seit 2017 hat er seine eigene Show bei „E1 Entertainment“, „Riccardo’s Dream Date“. Während der Show bringt er Prominente und ihre glühendsten Bewunderer zusammen. Abgesehen von der Ausrichtung der „AboutYou“-Awards, modelt, präsentiert und tritt Simonetti auf.

Weitere Fernsehauftritte sind zum Beispiel „Promi Shopping Queen“, „Sat.1 Frühstücksfernsehen“, „Galileo“ oder „Das Supertalent“. In der Kategorie Leben wurde er vom Forbes-Magazin in seine preisgekrönte 30under30-Liste aufgenommen.

In dieser Saison tritt Joko Winterscheidt in „Wer stiehlt mir die Show“ mit namhaften Kontrahenten an und gefährdet damit seine eigene Leistung. Wer weiß, was in der Zukunft von Jokos Show passieren wird?

Riccardo Simonetti ist einer der Stars, die daran interessiert sind, in der Show gegen Joko anzutreten. Riccardos Ziel ist es, Punkte in jeder der drei Preisstufen in jeder der acht Quizkategorien zu sammeln. Ein Teilnehmer muss die Show nach jeder Phase verlassen, in der er gewonnen hat.

Der Sieger trifft in einem Kopf-an-Kopf-Finale auf Joko. Dem Gewinner von „Wer stiehlt die Show“ bleibt es überlassen, ob er die folgende Folge nach seinen Vorstellungen moderieren möchte. Joko hingegen beschließt, sich als Kandidat für seine eigene Show zur Wiederwahl zu stellen.

„My Right to Sparkle“ ist eine Erinnerung an seine Reise vom Außenseiter zum Superstar, die er detailliert aufzeichnet. Aber der Weg dorthin war eine Herausforderung. Riccardo erinnert sich an Zeiten, in denen er kritisiert, verachtet und verspottet wurde.

Außerdem spricht er über seine Anfänge als Blogger und Modemagazin-Praktikant sowie über das glamouröse Leben, das er heute führt. Um seine Leser zu inspirieren, ermutigt das Buch die Menschen, so zu sein, wie sie sind, und ihre Ziele zu erreichen.

Riccardo Simonetti Eltern
Riccardo Simonetti Eltern