Verbreite die Liebe zum Teilen
Peter Van Den Bossche Familie
Peter Van Den Bossche Familie

Peter Van Den Bossche Familie – Die VTM-Serie Familie verfügt über einen Charakter namens Peter Van den Bossche. Gunther Levi ist der Schauspieler, der die Rolle verkörpert. Peter wurde zuerst von Erik Goossens gespielt, der die Show 1995 verließ. Es wurde allgemein angenommen, dass Peter ermordet wurde, obwohl sich dies schließlich als falsch herausstellte. Gunther Levi, der bei seiner Rückkehr 1999 Peter spielte, wiederholte die Rolle.

Guido und Marie-Rose De Putter haben einen Sohn namens Peter. Er hat eine Halbschwester, Amélie, und eine Schwester, Veronique.

Bevor ich ihn traf, war es keine Option, ihn ohne Handschuhe zu handhaben. Wenn es um Sex und Drogen ging, hatte er keine Skrupel, zu tun, was er wollte. Seine ersten Jahrzehnte waren voller schelmischer Possen. Babette Van Tichelen war die erste Frau, mit der er eine Beziehung eingehen konnte. Als sie ihn mit Henk Terjonck betrogen hat, war es damit vorbei. Danach ging er wieder mit Willeke De Vries aus. Dadurch wurde er Mitglied einer Sekte. Die Sekte, der Peter und Willeke angehörten, beging Selbstmord, und davon erfuhr die Familie Van den Bossche.

Dass Peter noch am Leben ist, wird in Staffel 8 der Show enthüllt. Sie können ihn sicher nach Belgien zurückbringen. Es beginnt damit, dass er drogensüchtig wird, bevor sich sein Leben verbessert. Das Familienunternehmen VDB Electronics hat nach der Pensionierung seines Vaters einen neuen Geschäftsführer in sich.

Mit der Zeit entwickelt er Gefühle für Femke Maeterlinck, die Tochter von Guy Maeterlinck, einem Arzt in der Stadt. Als Folge von Peters Untreue mit Trudy Tack de Rixart de Waremme endet ihre Beziehung. Femke beschließt, sich an dieser Stelle das Leben zu nehmen. Nach einiger Zeit heiraten Peter und Trudy und haben eine gemeinsame Tochter: Louise Van den Bossche. Die beiden trennten sich 2009. Trudy hatte eine Affäre mit Mario Van de Caveye, und deshalb macht sie das.

Seine zweite Ehe mit June Van Damme wird geschieden. Als Peters Mutter Marie-Rose erfährt, dass sie eine Affäre hat, trennt sie sich von ihm. Am Ende wird alles zwischen Mutter und Sohn klappen. June und Peter erwarten ein Kind. June hatte eine Fehlgeburt, was für die Ehe ein herber Rückschlag ist. June und Peter führen später eine Reihe von Auseinandersetzungen. Obwohl sie über ihren Verlust gelogen hat, versucht June, Louise gegen Peter zu beeinflussen. Juni wird von Peter abgeladen. Wenn Sie versuchen, June ohne Handschuhe zu streicheln, verwandelt sie die Situation in einen totalen Krieg. Schließlich gelingt es Peter, June aus seinem Leben zu holen, bis sie das Familienunternehmen übernimmt. Aus Rache macht sie sich daran, das Geschäft zu zerstören.

Peter Van Den Bossche Familie

Staffel 26 beginnt mit dem Mord im Juni. Einer der Anfangsverdächtigungen ist Peter. Cédric Van de Caveye, der Schwager seiner Schwester Veronique, wurde schließlich des Mordes für schuldig befunden.

Danach beginnt er eine Affäre mit Lars De Wulfs Schwester Amelie. Brigitte De Wulf, Amelies Mutter, behauptet, ihre Tochter stamme von Guido Van den Bossche ab. Infolgedessen ist Amelie Peters Halbschwester. Amelie verschwindet spurlos und versucht, Peters Verbindung zu ihr zu trennen, indem sie droht, sich umzubringen. Als Peter und Veronique an Brigitte zweifeln, verlangen sie einen DNA-Test. Amelie hingegen ist nicht glücklich darüber. Am Ende finden sie heraus, dass Amelie tatsächlich ihre Halbschwester ist.

Peter Van Den Bossche Familie
Peter Van Den Bossche Familie