Verbreite die Liebe zum Teilen
Olivia Jones Vermögen
Olivia Jones Vermögen

Olivia Jones Vermögen – Travestiekünstler Oliver Knöbel, besser bekannt als Drag Queen Olivia Jones, tritt in seinen Werken fast ausschließlich als weibliche Figur auf. Seine ersten Travestie-Auftritte hatte Oliver Knöbel während des Besuchs der Heinrich-Göbel-Realschule in Springe. Er absolvierte seine Schulausbildung mit Sprachstudium, Schauspielunterricht und Maskenbildner-Ausbildung mit Blick auf die Unterhaltungsindustrie. 1989 zog das Unternehmen nach Hamburg.

Ernie Reinhardt, Travestiekünstler und Intendant des Schmidt Theaters, wurde von ihm (Lilo Wanders) Knöbel vorgestellt. Es dauerte eine Weile, bis er mit Knöbel warm wurde, aber als er es tat, verhalf er ihm zu seinem Bühnendebüt im Powder Keg Cabaret. Später, im Schmidt Theater an der Reeperbahn, fand wieder mit Reinhardts Hilfe seine erste eigene Aufführung statt.

Als Drag Queen gab Knöbel 1997 in Miami sein Weltdebüt, wo seine Figur Olivia Jones Hunderte von anderen Kandidaten besiegte und zur offiziellen “Miss Drag Queen Of The World” wurde.

Knöbels Fernsehauftritte nahmen im Laufe der Zeit stetig zu. Beim Christopher Street Day in Hamburg im NDR moderierte er mehrere Sendungen und bei RTL als Grand-Prix-Reporter und Gala-Moderator (z.B. für UNICEF oder die AIDS-Benefizgala red, hot & dance).

2004 war er in der Castingshow Star Duell von RTL zu sehen. 2005 war Knöbel erstmals bei Big Brother zu sehen, wo er eine Woche im Dorf lebte. 2008 kehrte er als Gast in die Show zurück. 2007 tourte er als “Morgenhans” mit bigFM-Morgensprecher Hans Blomberg durch Deutschland und las “They Called Me a Boobs Monster”. 2007 war er in der RTL-2-Reality-Show “Frauentausch” eine verhandelnde Mutter.

Touristische Besichtigungsausflüge der Reeperbahn werden seit 2006 von Knöbel und Olivias Safari organisiert; seit 2007 bietet Olivia Ahoi Führungen über Hamburgs Hafenviertel an. Bis dahin nehmen auch weitere Musiker an der Olivia Jones Family Tour auf der Reeperbahn teil, darunter Tanja Schumann 2011, Lilo Wanders 2012 und Eddy Kante 2015.

Nach der Eröffnung am 7. November 2008 wurde Knöbel in St. Pauli zur Olivia Jones Bar und Olivia Wilde Jungs war im Mai 2010 der erste Gast in der exklusiven Olivia Wilde Jungs -Bar. Dabei gab er Olivia Jones Secco eine Cranberry, die er vor einiger Zeit gemacht hatte. [4] Olivias Kiez Oase, ein Biergarten, wurde 2014 an den Spielbudenplatz angebaut und macht Knöbels dritte St. Pauli Location zum Olivias Show Club.

Knöbel war im August 2010 in der Reality-Serie Das Tier in mir zu sehen. PETA erhielt den mit 5.000 Euro dotierten Preis, den er an die Wohltätigkeitsorganisation spendete. Nachdem er zuvor in zahlreichen Episoden der Pseudo-Doku-Soap Mitten im Leben mitgewirkt hatte, tauchte er im Juli desselben Jahres in einer wieder auf. Er beendete in einem entfernten zweiten.

Deutschlands Talentshow Deutschland sucht den Superstar, die mittlerweile in der achten Staffel läuft, hat Knöbel am 6. März 2013 als Green Room-Moderatorin engagiert, so RTL Television. Im Dezember 2013 moderierte er die RTL-Reality-Show Der VIP-Bus – Promis auf Paket.

2014 griff Knöbel die Rolle der Olivia Jones in der Serie Großstadtrevier auf, was zu seiner Entlassung führte. 2015 taufte er RuPaul’s Drag Race: Season 6 für TLC Germany. Mord mit Ansage: Die Crime Improv Show auf Sat.1 (November 2019): Er war im November 2015 und im November 2019 in der Sendung Inas Night to See zu sehen.

Oliver Knöbel spendet häufig Geld aus seinem beachtlichen Schauspielruhm und seiner opulenten Drag-Persönlichkeit für wohltätige Zwecke. Er ist PETA-Botschafter und setzt sich für Aids-Angelegenheiten ein und macht auf die bevorstehende Schließung des Hamburger Frauenhauses und des Wiener Life Balls aufmerksam.

Olivia Jones Vermögen

Bei der Hamburger Landtagswahl 2004 kandidierte er als Einzelkandidat, um Ronald Schills Pro-DM-Partei draußen zu halten. Dies ist eine Verbesserung gegenüber Schills früherer Partei, der Rechtsstaatspartei, die ohne Wahlplakate oder Wahlhelfer nur 0,4 Prozent der Stimmen erhielt.

Um seine Verachtung und Feindseligkeit gegenüber der NPD zu demonstrieren, arbeitete er während einer NPD-Wahlkampfveranstaltung als Reporter für Extra 3.

Olivia Jones Vermögen : 3,5 Millionen € (geschätzt)

Oliver Knöbel hat am 24. Februar 2008 im November 2007 sein Wiederwahlangebot für den Hamburger Oberbürgermeister vorgelegt. Er beabsichtige, als “Niemand” zu kandidieren, damit auch Nichtwähler für ihn ihre Stimme abgeben können . Um seiner Zusage nachzukommen, an keinen Bürgerversammlungen teilzunehmen, verpflichtete er sich, sein Taschengeld für wohltätige Zwecke zu spenden. Knöbel zog seine Kandidatur im Januar 2008 aus der Diskussion und bekundete seine Unterstützung für die Grünen, wenn sie dies wünschten.

Die erste Dragqueen, die als Olivia Jones im Wort für Sonntag beim ESC 2016 auftrat, war Knöbel, die als Olivia Jones an der Seite eines Pastors auftrat, um Toleranz, Vielfalt und Respekt für alle Menschen zu demonstrieren.

Olivia Jones Vermögen
Olivia Jones Vermögen