Verbreite die Liebe zum Teilen
Noah Veraguth Kinder
Noah Veraguth Kinder

Noah Veraguth Kinder – Veraguth ist der Leadsänger und Songwriter von Pegasus, einer Schweizer Pop-Rock-Band. Seine Mutter ist Brasilianerin, sein Vater stammt aus Graubünden und seine Urgroßmutter war Pianistin, die alle zusammen den ethnischen Hintergrund von Veraguth ausmachen.

Er kündigte seinen Job in einem Reisebüro, um sich ganz seiner Liebe zur Musik zu widmen. Er ließ sich in Biel, London, Berlin und Zürich nieder, bevor er nach New York City zog. Noah Veraguth und Sayori Wada, eine japanische Künstlerin und Illustratorin, werden im Februar 2020 heiraten.

Sie waren etwa drei Jahre zusammen und lebten zuvor zusammen in Berlin. In Küsnacht ist Veraguth seit 2019 Mitglied des FC Herrliberg und Fussballer. Als Kinder lebten Noah Veraguth und Simon Spahr und Gabriel Spahni zusammen in Biel.

Sie begannen schon früh, für ihre Nachbarn aufzutreten, oft in Wohnzimmern, Kellern oder sogar im Park. Später stieß Stefan Brünner als Schlagzeuger zur Band. Es waren die Beatles und andere Pioniere des Rock’n’Roll, die ihre ersten musikalischen Einflüsse waren.

A Place to Be, das Debütalbum der Band, wurde 2007 veröffentlicht. Pegasus wurde 1996 gegründet. Seitdem ist Noah Veraguth der Leadsänger, Gitarrist und Pianist der Band. Pegasus, einer der beliebtesten Pop-Acts der Schweiz, hat drei Swiss Music Awards.

Mehrere Platin- und Gold-Schallplatten und eine Menge anderer Auszeichnungen gewonnen. Das Album „Love & Gunfire“ der Band hielt sich über ein Jahr an der Spitze der Charts. Es ist kein Geheimnis, dass Pegasus ein beeindruckender Live-Performer ist.

Der als Vorgruppe von Hurts das Publikum auf großen Festivals und ausverkauften Tourneen durch die Schweiz und ganz Europa begeistert hat. Noah Veraguth stand ab 2012 verstärkt im Mittelpunkt der Pegasus-Doktorandenarbeit.

Zusammen mit Rapper Stress und Sänger Bastian Baker führte er Ende 2012 mit dem Album Nol’s Room die Schweizer Charts an. Die starke Präsenz des Sängers in den Boulevardmedien wurde mit der Promotion seines 2014er Albums Digital Kids ausgebaut.

Die Boulevardzeitung Blick etwa berichtete in einer Personal Story über seinen Umzug nach Zürich. Noah Veraguth & Co. in Hamburg war Gegenstand eines Berichts in der Schweizer Illustrierten. Als einer der vier Trainer der diesjährigen The Voice of Switzerland, die vom 27. Januar bis 6. April lief.

War Veraguth für die dritte Staffel der Show verantwortlich. Bei dem Wettbewerb gewann Remo Forrer, der Sänger, der ihn begleitete. Er trat 2022 in der dritten Staffel von Sing mein Song – The Swiss Exchange Concert auf. Der Leadsänger von Pegasus, Noah Veraguth, ist ein Schweizer Pop-Rock-Sänger und -Musiker.

Der Leadsänger der Pegasus-Band, Noah Veraguth, hatte noch nie ein gutes Verhältnis zu Frauen. Genau das hat ihm der Japaner Sayori Wada vermittelt: gegenseitiges Verständnis, gemeinsames Interesse und die Fähigkeit, nach langer Suche seine eigene Identität zu bewahren.

Der 31-jährige Leadsänger von Pegasus, Noah Veraguth, blickt mit seitlichem Blick darauf. Er lächelt und sagt: „Ich denke, wir sind beide technisch unbegabt.“ Wir sind meiner Meinung nach beide technisch unbegabt. Es bezieht sich auf ihn und seine neue 31-jährige Freundin Sayori Wada.

Noah Veraguth Kinder

Diese Frau hat die größte Willenskraft, die ich je gesehen habe! Etwas, das Noah anspricht. Das andere Ende der Leinwand, die Sayori selbst bemalt hat, wird von ihrer anderen Hand hochgehalten. „Nein, das sind wir überhaupt nicht“, antwortet die japanische Muttersprachlerin auf Englisch und schüttelt ungläubig den Kopf.

Diese Berliner Wohnung, die damals getrennte Schlafzimmer hatte, teilten sich Noah und Sayori nur kurze Zeit, bevor sie sich ineinander verliebten. Das war damals keine schöne Situation für uns. Jetzt stellt er ihr sein Geschäft als seine Partnerin vor und sagt.

Anfangs waren wir nur Freunde, aber es dauerte nicht lange, bis uns klar wurde, dass wir füreinander bestimmt waren. Er hatte nicht die Absicht, in naher Zukunft zu heiraten. Als Noah Veraguth ihm am Sonntag zum ersten Mal einen Heiratsantrag machte, erklärte er dem Sonntagsblick.

Den Grund und überraschte seine Verlobte dann mit einem Heiratsantrag. Trotz seines Alters ist es unglaublich liebenswert. Sayori Wadas Vater gab Noah Veraguth die Erlaubnis, ihr einen Antrag zu machen, während sie beide noch in Japan waren.

Noah stellt klar, dass sie tatsächlich von ihrer gesamten Familie begleitet wurde. Als Sayoris Vater nickte, wusste ich, dass wir bereit waren, anzufangen. Seine Zustimmung bedeutete mir sehr viel.” Die Art und Weise, wie er seiner langjährigen Freundin einen Antrag machte, war ein wenig unkonventionell.

Wenn es darum geht, bei Sonnenuntergang auf den Seychellen auf die Knie zu gehen, bin ich nicht das, was man als „den Typ“ bezeichnen würde. Unabhängig davon ist es wichtig, dieses bedeutsame Ereignis für immer in Erinnerung zu behalten.

Die einzigen Worte auf der Karte, die er Sayori im September zu ihrem Geburtstag geschenkt hat, waren „Ich habe sie zu ihrer eigenen Hochzeit eingeladen“, was er stolz sagt. Dann gibt es Norah Verguths Interview mit Strauch, wo sie einen ernsteren Ton anschlägt und über die globale Terrorsituation spricht.

Außerdem wird der Abgang von Simon Spahr und das neue Pegasus-Album „Beautiful Life“, das in London und Berlin aufgenommen wurde, behandelt. In derselben Strasse in Biel wuchsen Noah Veraguth und seine Freunde Simon Spahr und Gabriel Spahni up.

Als Kinder traten sie für ihre Nachbarn in Wohnzimmern, Kellern und sogar im Park auf. Später schloss sich Stefan Brünner, ein Schlagzeuger, der Band an. Elvis Presley, Chuck Berry und die Beatles gehörten zu den frühesten musikalischen Inspirationen des Künstlers.

Ihr erstes Studioalbum, A Place to Be, wurde 2007 veröffentlicht und war ihr erstes als Pegasus. In den Jahren seitdem hat Noah Veraguth die Leitung der Band übernommen und spielt Gitarre und Keyboards. Darüber hinaus wurde Pegasus in der Schweiz mit zahlreichen Platin- und Goldpreisen sowie.

Mit drei Swiss Music Awards ausgezeichnet. Love & Gunfire, das Debütalbum der Band, blieb fast anderthalb Jahre an der Spitze der Charts. Als Vorband für Hurts auf ihrer Europatournee begeisterten Pegasus das Publikum auf großen Festivals und ausverkauften Shows in der Schweiz.

Noah Veraguth Kinder
Noah Veraguth Kinder