Verbreite die Liebe zum Teilen
Manni Ludolf Vermögen
Manni Ludolf Vermögen

Manni Ludolf Vermögen -Eine dokumentarische Seifenoper mit dem Titel Die Ludolfs – 4 Brüder auf dem Schrottplatz wurde im deutschen Sender DMAX ausgestrahlt. Die Geschichte spielt im rheinland-pfälzischen Dernbach und folgt vier Brüdern, die einen Autoschrottplatz leiten. 2002 feierte die Stadt Dernbach ihren 700. Geburtstag und der SWR feierte diesen Anlass mit einem Sonderprogramm. Die Familie Ludolf wurde vom Bürgermeister dem Filmteam hervorgehoben.

Dies ist ein kurzes Familienporträt der fünf überlebenden Mitglieder der Familie Ludolf: Uwe, Horst-Günter, Peter und Manfred „Manni“ sowie deren Mutter Marianne Ludolf, geb. Krügener. Anschließend strahlte der SWR eine 60-minütige, in zwei Teile geteilte Dokumentation mit dem Titel „Schrott-Brüder – Die Autoverwerher von dem Westerwald“ aus. In nachfolgenden Magazinsendungen und Berichten berichteten Privatsender wie Kabel 1 und RTL II mehr über die Ludolfs.

DMAX, ein Spezialsender, strahlt seit 2006 eine Serie zu diesem Thema aus. Seit seinem Debüt am Neujahrstag 2008 hat DMAX nach dem Erfolg ähnlicher Sendungen in den Jahren 2009 und 2010 erneut einen 24-Stunden-Ludolf-Marathon ausgestrahlt DMAX ermöglichte es den Zuschauern, durch Abstimmung auf der offiziellen Website des Senders auszuwählen, welche Episoden während ihres Neujahrsprogramms ausgestrahlt werden.

Dank dieses Programmstils verzeichnete der Sender 2008 und 2009 seine besten täglichen Marktanteile aller Zeiten. Die 17 Folgen umfassende vierte Staffel der Show wurde am 12. März 2008 uraufgeführt. 2008 veröffentlichte Erwin Hilbert Wir sind die Ludolf-Brüder !, die erste musikalische Adaption seiner Ludolf-Brüder. Die Premiere der neunten und letzten Folge der Staffel fand am 28. Januar 2009 statt. Am 1.

April 2009 wurde die erste von fünf Folgen der sechsten Staffel uraufgeführt. Staffel 6 startete mit einer Online-Premiere auf der Website von DMAX. Seit Anfang 2008 wird die Serie auch auf Russisch synchronisiert auf Discovery Channel ausgestrahlt. Wir beabsichtigen, unsere Ausstrahlung auf weitere europäische Länder auszudehnen. Im Februar 2011 wurde bekannt gegeben, dass Good Times Preview Production als die Show ersetzen wird, auf der neue Folgen in Zukunft basieren würden.

Die neuen Folgen, die in jeweils fünfminütigen „Webisodes“ veröffentlicht werden, werden ausschließlich online zu sehen sein. Am Nachmittag des Heiligen Abends 2011 strahlte ProSieben eine Sonderfolge von Schöne Bescherung mit dem Ludolfs mit den Gästen Charlotte Karlinder und „Checker“ Thomas Karaoglan aus. Die Ludolfs kehren am 5. September 2012 mit einem neuen Format zu Sport1 zurück, wie Sport1-Geschäftsführer Thilo Proff am 26. Juli bekannt gab.

Jede Folge von SEK Ludolf – Das Schrott-Einsatz-Kommando, die mittwochs von 21.15 bis 22.15 Uhr ausgestrahlt wurde, enthielt nicht nur die drei Brüder, die ihrem normalen Tag auf dem Schrottplatz nachgingen, sondern auch einen Sonderauftrag, den sie auf ihre ganz eigene Weise tun mussten. In der Pilotfolge modifizierten sie beispielsweise einen alten Lincoln, um bei einem „Sport1 Trackday“, der live im Fernsehen gezeigt wurde,

Manni Ludolf Vermögen : 2,5 Millionen €(geschätzt)

an einem 1/8-Meilen-Rennen teilzunehmen. Die Ludolf-Brüder werden in der Show gezeigt, wie sie ihren Autoschrottplatz verwalten und ihrem täglichen Leben nachgehen. Sie behauptet, dass ihr Vater, der Firmengründer Horst Ludolf, mehr als 30 Jahre damit verbracht hat, über drei Millionen Autoteile von verschiedenen Haufen in einem Lager zu sammeln, bevor sie beide starben. Durch die unkonventionelle Arbeitsweise der Brüder und das Teilelager nach dem „Haufenprinzip“ war das Autorecycling in der Region schon lange vor den ersten Filmaufnahmen bekannt.

Manni Ludolf Vermögen

Der Reiz der Show liegt in den schrulligen Persönlichkeiten der Brüder, die normalerweise als lustig gelten, und in ihrem ungewöhnlichen Engagement für ihren Job auf dem Schrottplatz. In einigen Episoden sind Besuche im Ruhrgebiet und in Großbritannien enthalten. In der achten Saison wird der Betrieb umfassend renoviert. Zu den gemeinsamen Aspekten der Serie gehört nicht nur das Entlacken von Autos,

sondern auch deren Aufbereitung, Abstimmung, Restaurierung und Lackierung. Die Brüder machen gerne Dinge wie Crashtests und Elchtests und organisieren Rennen mit Schrottautos, wenn sie nicht arbeiten. Nach dem ersten Teil der meisten Episoden bereitet Peter seinen Brüdern Mittagessen zu, normalerweise Pasta, aber manchmal auch andere Gerichte, die zum Thema der Episode passen. Seine schwedischen Köttbullar sind in der Folge „Elchtest à la Ludolfs“ zu sehen,

in der er auch für seine Geschwister in deren Volvos Mahlzeiten zubereitet. Mannis einzigartige Methode der Konfliktlösung wird in mehreren Episoden offenbart, in denen er die Gartenzwerge beschimpft, die er Günter, Peter, Uwe und Manfred getauft hat. Peter und Manny haben in fast jeder Folge ein nächtliches Gespräch, das die letzte Einstellung von The Waltons paraphrasiert. Peter, Uwe, Manfred und Horst-Günter Ludolf sind die Hauptdarsteller der Serie.

Die vier Brüder haben jeweils ihre eigene einzigartige Verantwortung. Peter Ludolf, CEO, lagert Autoteile im Lager in Stapeln, die mit Montagenummern gekennzeichnet sind, damit er immer weiß, wo er das findet, was er braucht. Peter muss nun die angeforderten Komponenten aufspüren. Peter war nie verheiratet und lebte bis 2014 mit Manni, dem kindlichen Spielzeug der Firma, auf dem Gelände in der elterlichen Wohnung.„Casanova“ Aber Uwe Ludolf führt mit seiner Frau Karin und drei Kindern,

die im Idealfall eines Tages den Familienbetrieb übernehmen, ein gutbürgerliches Leben. Uwe und Manni übernehmen die Sammlung und Demontage der Schrottfahrzeuge. Am 10. Oktober 2012 heiratete das glückliche Paar. Günter Ludolf hatte die Aufgabe, persönlich mit den Kunden in Kontakt zu treten. Er nahm Kundenanrufe entgegen, kümmerte sich persönlich um ihre Anfragen und leitete sie dann in aller Ruhe an Peter weiter,

damit dieser Besorgungen machen konnte. Als zusätzlichen Bonus kümmerte er sich um das Problem des Versands der gekauften Komponenten. Nachdem ihn seine Frau betrogen hatte, erlebte Günter eine Krise in seinem Leben. Seitdem hat er aufgehört, sich mit Kollegen zu treffen, spricht tagsüber kaum, trainiert selten, fährt selten Auto, raucht stark und ernährt sich von Kaffee und Vitaminpillen. Am Abend des 31. Januar 2011 erlitt er einen Herzinfarkt und starb später an den Folgen.

Manni Ludolf Vermögen
Manni Ludolf Vermögen