Verbreite die Liebe zum Teilen
l.t tot Video Twitter
l.t tot Video Twitter

l.t tot Video Twitter – Bis in die 1980er Jahre befand sich auf diesem Gelände ein einstöckiges Geschäftshaus. Eines der prestigeträchtigsten Viertel von New York City, das Ditmas Park Historic District, liegt nur drei Blocks westlich des Geländes.

Lewis H. Pounds, ein Immobilienmakler, entwickelte das Viertel 1902 auf einem Grundstück, das Teil der Farm der Familie Van Ditmarsen war. In dieser Gegend dominieren die Bungalowstile Colonial Revival, Tudor Revival und Craftsman.

1983 wurde das Viertel in das National Register of Historic Places aufgenommen. Das gesamte Grundstück wurde 1993 in eine Parklandschaft umgewandelt, nachdem es 1986 von der Stadt New York im Rahmen eines Verkaufs von Wohnfreiflächen gekauft worden war.

Aufgrund seiner Lage an der Kreuzung der Straßen Argyle und Cortelyou war es ursprünglich als Argyle Tot Lot bekannt. 1996 und erneut 2021 wurde der Spielplatz komplett erneuert. Bei der letzten Renovierung haben wir Spritzduschen und andere Spielgeräte für die kleinen Gäste hinzugefügt.

https://youtu.be/r5hQK150dwg
l.t tot Video Twitter

Dieser Spielplatz wurde 1997 zu Ehren von Lieutenant Federico Narvaez von der New York City Police Department umbenannt. Lt. Narvaez lernte seine Frau Marilyn kennen, als er das Baruch College besuchte, wo er nach seinem Abschluss an der Williamsburg High School in Brooklyn Betriebswirtschaft studierte.

Sie heirateten 1980 und hatten eine gemeinsame Tochter namens Katrina. 1979 wurde Lt. Narvaez zum NYPD ernannt und diente in der Narcotics Division, Warrant Division und dem Civilian Complaint Review Board im 25., 34. und 23. Bezirk.

Der 63., 69. und 70. Bezirk waren alle die Heimat von Lt. Narvaez, nachdem er 1993 in den Rang eines Leutnants befördert worden war. Er wurde am 18. Oktober 1996 im Dienst getötet. Das war nur fünf Tage nach seinem Tod Zwölftausend Polizisten versammelten sich in Queens, um ihm ihre Aufwartung.

Zu machen und ihn für seinen Einsatz für die Sicherheit der Gemeinde zu loben. Lt. Narvaez wurde posthum die Medal of Honor von der New Yorker Polizeibehörde verliehen. Die Michael-John-Buczek-Stiftung überreichte ihm zudem posthum eine Medal of Honor.

Im Laufe seiner Karriere erhielt Lt. Narvaez insgesamt siebzehn Belobigungen und eine Verdienstliche Erwähnung für den Polizeidienst. Lt. Narvaez diente auch als Aufseher in der Kantine und veranstaltete wöchentliche Puppenspiele an der Resurrection Ascension School in Queens, New York.

l.t tot Video Twitter
l.t tot Video Twitter