Verbreite die Liebe zum Teilen
Kontra K Herkunft Eltern
Kontra K Herkunft Eltern

Kontra K Herkunft Eltern – Kontra K ist bei Arias HYPED Radio aufgetreten, wo er über seine russische Herkunft, das kommende Album und Familienmitglieder gesprochen hat. Neu auf „AdLidSz“, seinem kommenden Album, wird sein: Er ist der einzige, der die meisten originellen Ideen beisteuert. Er teilt Aria sofort mit, dass er in Zukunft mehr Eigenverantwortung für seine Arbeit übernehmen möchte.

Es sei Kontra Ks Absicht, sich auf seine Familie und Freunde zu konzentrieren, sagt er. Deshalb wollte er auf die „dunkle Seite“ zurückkehren. Sie sprechen auch über seine persönlichen Herausforderungen, die er in vielerlei Hinsicht in seine Musik einfließen lässt. Ihm zufolge ist es seine Pflicht, ein Vorbild für seine Kinder und die Menschen zu sein, die ihm wichtig sind. Darüber hinaus hat er nicht all das Trauma verarbeitet, das er erlitten hat.

Kontra K wird von Aria mit seinen religiösen und spirituellen Überzeugungen konfrontiert, während das Gespräch weitergeht. Der Rapper behauptet, zutiefst spirituell zu sein und sagt, dass er Inspiration in den verschiedenen Religionen und Ideen findet, die ihn umgeben. Wenn es um Abenteuer geht, geht es ihm darum, die Grenzen des physikalisch Machbaren zu verschieben. “Adrenaline Junkie” nennt er sich selbst.

Sie besprechen dann seine russische Abstammung. Wenn es um Nationalität und Herkunft geht, fordert Kontra K die Schubladen der Menschen heraus. Es spielt keine Rolle, dass sein Vater Ukrainer ist; es hat nichts damit zu tun, wer er als Person ist. Unpolitisch ist seine Selbstbeschreibung. Trotzdem äußert er sich zu den aktuellen politischen Spaltungen der Gesellschaft. Er wünscht sich eine Abkehr vom extremen Denken in der Bevölkerung. Niemand stört ihn deswegen. Der Künstler gibt auch viel über sein Privatleben preis. Ein drittes Kind sei unterwegs, sein Ältester sei bereits sieben Jahre alt, behauptet er.

Nach der Epidemie freut er sich darauf, wieder ein echter Vater zu werden. Danach konzentrierte er sich auf die emotionalen und verletzlichen Aspekte der Musik. Laut Kontra K kann jeder mächtig sein. Trotzdem zeigt sich wahre Stärke. Er geht lieber offen mit seinen Kämpfen um, als sie zu verbergen. Ein BMG-Künstler, Kontra K stammt aus Berlin, Deutschland. In Berlin wurde Kontra K großgezogen. Nach Abschluss der Sekundarschule wurde er von seinen amerikanischen Idolen Nas, 2Pac, The Notorious BIG und Naughty by Nature in die Rap-Musik eingeführt und war sofort begeistert.

Gleichzeitig begann er mit dem Training im Kickboxen. 2006 gründeten er und KiezSpecial das Rap-Duo Vollkontakt. Kaisa hat das Paar bei seinem Label Hell Raisa Records unter Vertrag genommen. Vol. 1 des Fight Club Mixtape wurde an diesem Ort veröffentlicht. Kaisa hingegen löste das Etikett auf. Skinny Al und Fatal Kontra K, zwei ehemalige Mitglieder des Labels, gründeten das Label DePeKaRecords. Distributionz hat den Vertrieb des Produkts übernommen.

Dobermann, das erste Album von Kontra K, wurde 2010 veröffentlicht, gefolgt von Electrosmog, einem Dubstep-Mixtape, im Jahr 2012.

Ein Jahr später legte die Band mit dem von der Kritik gefeierten „Was die Zeit Brings“ nach, das zu einem der meistverkauften Alben von Distributionz wurde.

2013 veröffentlichte die Band die EP Auf Teufel komm raus und das dritte Album 12 Runden, das auf Platz 8 der deutschen Album-Charts einstieg.

Kontra K Herkunft Eltern

Four Music hat Kontra K im Mai dieses Jahres unter Vertrag genommen. Wolves war das Debütalbum der Band. Am 6. Februar 2015 veröffentlichte er sein viertes Soloalbum „Aus dem Schatten ins Licht“, das in Deutschland auf Platz zwei landete.

Nach der Veröffentlichung von Labyrinth im Jahr 2016 gehörten Bonez MC, RAF Camora und die Band Haudegen zu den Künstlern auf dem Album. Lex Shrapnel, Kyra Sophia Kahre und Bill Fellows traten in einem interaktiven Video für By Your Side auf, das am Tag zuvor veröffentlicht wurde. Am 27. Mai 2016 debütierte das Album an der Spitze der deutschen Album-Rangliste.

2017 erschien mit Gute Nacht über BMG sein sechstes Soloalbum. Aufgrund unterschiedlicher Arbeitsweisen löste er die Beziehung zu seinem bisherigen Label Four Music auf und sprach von einer einvernehmlichen Trennung. 2018 veröffentlichte er Erde & Knochen, sein siebtes Soloalbum, und 2019 veröffentlichte er They Wanted Water But Got Petrol, sein achtes Album, und die Single Himmel Grau mit The Cratez und Luciano. Nonstop wurde von The Cratez produziert und enthält die Single.

Vollmond, sein neuntes Studioalbum, erschien im September 2020, und Aus dem Licht in den Schatten zurück, sein zehntes, erschien im Mai 2021.

Das Lied Wenn das Schicksal trifft sich von Kontra K diente während seiner Eröffnungssaison als Hymne der Liga. Darüber hinaus tritt er während der Halbzeitshow des ELF 2021-Meisterschaftsspiels auf. Der in Berlin ansässige Produzent The Cratez ist der wichtigste musikalische Mitarbeiter von Kontra K. Er stellt sich als Straßenkind mit Kampfsporthintergrund dar. Die Musik von Kontra K verbindet Gesellschaftskritik mit persönlichen Anekdoten, um die Einheit der Straße zu fördern. Es dauerte nicht lange, bis sich auch seine Texte und sein Image änderten. Erstens gab es einen offensichtlichen deutschen Einfluss in der Art und Weise, wie seine Aufnahmen produziert wurden, und das setzte sich während seiner gesamten Karriere fort.

Wie schon bei der EP „Wölfe“ und dem Album „Aus dem Schatten ins Licht“ hat sich Kontra K von seinem „Brutalo-Image“ eines Straßenjungen entferntt und damit der klassische Gangsta-Rap und seine charakteristischen Textmerkmale spätestens seitdem. In jüngerer Zeit hat er über Kampfkunst geschrieben, „versucht, meine Zuhörer in die Sportfilme zu transportieren“ und Motivation, kombiniert mit persönlichen Erfahrungen. „Ich bin ein guter Mensch geworden“, sagte er kürzlich in einem Interview.

Kontra K Herkunft Eltern
Kontra K Herkunft Eltern