Verbreite die Liebe zum Teilen
Jörg Pilawa Tochter
Jörg Pilawa Tochter

Jörg Pilawa Tochter – Michael Pilawa (* Jörg Michael Pilawa) ist ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator. Nach dem Abitur an der Hummelsbüttel-Schule in Hamburg studierte Pilawa zwei Jahre Medizin, bevor sie sich ein Jahr pausierte, um Israel in einem Kibbuz zu besuchen. Sein nächster Studiengang war Geschichtswissenschaft, aus dem er sich jedoch bald wieder zurückzog.

Pilawa begann bereits während seines Studiums in der Medienbranche. 1987 begann er bei Radio Schleswig-Holstein als Rundfunksprecher zu arbeiten. Pilawas Karriere als Fernsehpersönlichkeit begann 1994 mit der Sendung 2 gegen 2 des Privatsenders ProSieben. Nachdem Pilawa 1994 Sat.1 verlassen hatte, moderierte er die Chat-Show Jörg Pilawa und The Quiz Show auf Sat.1.com.

Am 19. März 2004 moderierte er zusammen mit Sarah Kuttner Germany 12 Points!, die Vorauswahl des Landes für den Eurovision Song Contest 2004. Pilawa ist auch als Sportmoderator für die ARD tätig, wo er eine Reihe von Sportveranstaltungen moderierte, bei denen Prominente hat teilgenommen.

Jörg Pilawa Tochter : Nova Pilawa , Emmy Pilawa

Seit dem Jahr 2020 moderiert er diese Spielshow. Im Hauptabendprogramm der ARD moderierte Jörg Pilawa alle vier bis sechs Wochen das besondere Star-Quiz mit Jörg Pilawa.

Sein Schauspieldebüt gab Jörg Pilawa 2008 als Gaststar in der Fernsehserie Tatort. Als Medienvertreter konnte er während der Pressekonferenz Fragen stellen. Er trat in Episode 710, Wolfsstunde, am Tatort auf.

Jörg Pilawa Tochter

Auch im Großstadtrevier der ARD zeigte Pilawa sein Talent, als er als Schatzsucher am Hamburger Strand Blankenese in einem Gastspiel auftrat.

Nach der Premiere im Juli 2009 war The Big Coup in der ARD ein Flop. Pilawas Vertrag bei der ARD wurde nicht verlängert und sein Terminplan für das ZDF im zweiten Halbjahr 2010 geändert. Pilawa veranstaltete das Quiz zum letzten Mal am 7. September 2010 und wurde am 8. September 2010 durch The Duel in the First ersetzt.

Nach neun Jahren bei der ARD wechselte Pilawa, der auch mit seinen Abendshows erfolgreich war, zum ZDF, um seinen Erfolg fortzusetzen. Am 13. Oktober 2010 gab er in der Quizsendung Save the Million! sein Fernsehdebüt in Japan. Sein erster großer Durchbruch gelang ihm im November 2011, als er die Moderation der einzigartigen deutschen Märchenshow übernahm. Gegen Ende des Jahres moderierte er auch die Shows Pilawas Big Christmas Quiz und Deutschlands Super Brain 2011.

Pilawa moderiert seit dem 18. Januar 2012 die Quizshow mit Jörg Pilawa, die sich mit Save the Million! abwechselt. Mittwochs. Neben Der Super-Champion 2012 bot Pilawa eine Neuauflage von Ich kann Kanzler! im Frühjahr 2012.

Pilawa wurde von einigen Fernsehkritikern als langweilig und verwirrend bezeichnet. Pilawa wurde vom ZDF als Moderator der Spielsendung Wetten, dass..? im Januar dieses Jahres. Die Premiere von ZDF’s Super Champion 2012 fand am 14. April statt. Präsentiert wurde die riesige Jubiläumsshow von Pilawa am 8. September 2012 mit Elton 1, 2 oder 3. Er moderierte am 24. November 2012 den ZDF-Neuen deutschen Bildungstest.

Anfang März 2013 hieß es, er werde spätestens Anfang 2014 zur ARD zurückkehren. Zuvor gab es einen Bieterkampf. Es ist unklar, wie viel er öffentlich-rechtlich bezahlt wird.

Seit Mai 2014 moderiert sie das Erste Quizduell und tut dies seither. Seine Amtszeit als Moderator von Riverboat im MDR, bei dem Kim Fisher und Susan Link als Moderatoren wechselten, erstreckte sich von Januar 2017 bis Dezember 2018. Beide Teams wurden im Januar 2019 aufgelöst und durch Jörg Kachelmann und Kim Fisher ersetzt, die als gemeinsame Moderatoren fungierten.

Jörg Pilawa Tochter
Jörg Pilawa Tochter