Verbreite die Liebe zum Teilen
Joel Wicki Beruf
Joel Wicki Beruf

Joel Wicki Beruf – Der Schwinger Joel Wicki stammt aus Sörenberg. Den Titel des Schwingerkönigs errang er 2022 mit einem Triumph beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest. Ich freue mich bei jedem Besuch im Schwingkeller auf die zukünftigen Trainingseinheiten.

Ich treffe Freunde, die meinen Wunsch teilen, besser, schneller, stärker und raffinierter zu werden. Im Kraftraum fühle ich mich auch wunderbar. Jeder Sieg inspiriert mich, mehr zu arbeiten, weil meine Fähigkeiten und Muskeln wachsen.

Seit meiner Kindheit steht Wrestling für mich für Freundschaft, Rivalität, Gerechtigkeit und nicht zuletzt für Genuss. Meine Motivation wird durch das Sägemehl-Duell enorm gesteigert. Nach dem Kampf, egal ob gewonnen oder verloren, ist der Gegner wieder ein Freund.

Mancher Zuschauer mag stutzig gewesen sein: Der frischgebackene Wrestling-König Joel Wicki erwähnte beim Siegerinterview in der Prattelner Arena kaum, wie er seinen bisher grössten Erfolg feiern würde. Er erklärte jedoch, dass er am nächsten Tag in den Stall zurückkehren wolle.

Seine Tiere sind ihm sehr wichtig. Trotz des enormen öffentlichen Interesses an den “bösen Jungs” passen seine Kommentare zu dem Bild, das Wrestling gerne von sich selbst zeichnet: das eines primitiven Sports, in dem Prinzipien wie Bescheidenheit und Gerechtigkeit wichtiger sind als sportliche Fähigkeiten.

Eines ist aber auch unbestreitbar: Wer Joel Wicki als besten Wrestler der Schweiz überflügeln will, muss sich sehr anstrengen. Sein Sport muss Vorrang vor vielen anderen Dingen haben. Längst hat Schwingen einen Platz in der Spitzengruppe des Sports erreicht.

Joel Wicki, der amtierende Schweizer Schwingermeister, gibt sich jedoch alle Mühe, nicht distanziert oder gar arrogant zu wirken. Er vergisst nie, den Trainer und seine Familie zu loben und seine „harten“ Gegner in Interviews zu ehren. Gerecht und bescheiden.

Er hat immer recht und ist ehrenhaft. Wenn Sie nachfragen, antworten alle, dass die Dinge tatsächlich so sind. Bekannt ist er in seiner Heimatstadt Sörenberg im Luzerner Entlebuch. Im «Alpenrösli» sagt Wirt Marco Schnider: «Er hat immer Recht und Anstand und grüsst alle.»

Und ein Besucher, der den neuen Wrestler-König „ziemlich gut“ kennt, weiß sowohl seinen Einsatz als auch das Sägemehl zu schätzen und sagt: „Er ist ein Top-Arbeiter.“ Neben den Innerschweizer Schwing- und lplerfest-Triumphen 2018 und 2022 siegte er auch beim Bergkranzfest.

Joel Wicki Beruf : Baumaschinenmechaniker

Auf der Rigi, dreimal auf dem Stoos und zweimal am Schwarzsee. Am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug war er 2019 Sieger zum Sieger erklärt. Fragen Sie irgendjemanden, und alles, was sie über Joel Wicki zu sagen haben, ist positiv. Das sind Worte, die auch den Befragten selbst schmecken.

Weil einige Bewohner darin ein Spiegelbild ihrer selbst wahrnehmen. Ein anderer Sörenberger antwortet: “Er ist einer von uns.” „Er hat so weitergemacht, wie er immer war: bescheiden“, heißt es weiter. Er fällt nicht auf, also kann er in die Kirche gehen oder Sie können ihn woanders sehen.

Er gehört eigentlich zu uns.” Oder anders gesagt: Der Schwingerkönig ist „ein sehr charmanter, lebendiger Gentleman“, wie es eine Frau im Laden vor Ort ausdrückt. Der 25-Jährige ist aber auch ein sehr ehrgeiziger und fleißiger Mann.

Joel Wicki Beruf

Er ist bereit, den Hof, den er nun verpachtet, zu übernehmen und gleichzeitig seine Ausbildung zum Landwirt fortzusetzen. Auch ein Unternehmen, das Bau- und Landmaschinen verkauft und vermietet, ist Miteigentümer des gelernten Baumaschinentechnikers.

Ich habe nicht wirklich geschlafen, um ehrlich zu sein. auch tolle Wrestler. Seit Sonntag zeigt sich die Schweiz sogar vom Feinsten. der schließlich seinen Sieg nicht mit der gleichen Bescheidenheit hinnehmen konnte, die er im Siegerinterview behauptet hatte.

„Ich habe nicht wirklich geschlafen, um ehrlich zu sein. Am nächsten Morgen“, sagte er, während das Telefon weiterhin klingelte und vibrierte. Und nein, räumte er ein, er werde heute wohl nicht auf seinem Hof ​​arbeiten können. Ich freue mich schon darauf, wenn die Veränderung zurückkehrt und ich .

Die erforderliche Arbeit erledigen kann, aber ich habe es nicht sofort gesagt. Am Sonntagabend am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Pratteln besiegte der 25-jährige Joel Wicki seinen Berner Gegner Matthias Aeschbacher in einem spannenden Meisterschaftskampf nach 13 Minuten.

Er behauptet, dass er körperlich “leer” war, aber er wollte wirklich gewinnen. Auf die Frage nach seinem größten Triumph im ersten Interview antwortet Wicki: „Ich wollte nicht den Kopf verlieren. Joel Wicki gehört größenmäßig nicht zu den größeren Wrestlern.

Mit einer Körpergröße von 1,81 Metern und einem Gewicht von 107 Kilogramm wirkt er im Vergleich recht klein. Matthias Aeschbacher, der ihm im Meisterschaftskampf gegenübersteht, ist 1,91 Meter groß und wiegt 120 Kilo. Im Vergleich zu Wicki ist Wrestling King 2019, Christian Stucki.

Mit 1,98 Meter Körpergröße und 140 Kilogramm Gewicht ein wahrer Riese. Joel Wicki empfindet seine etwas kleine Statur nicht als Nachteil. Stattdessen, wie er im „Blick“ sagt: „Größer und schwerer zu sein, würde mich nicht besser machen.

Ich glaube sogar, dass es schlechter funktionieren würde. Ich würde unten in einen Kampf einsteigen, wo ich l wäre Es ist energisch. Da die Hebelwirkung völlig anders wäre, wäre ich außerdem wahrscheinlich anfälliger für Knie- oder Bandscheibenprobleme.

In ferner Vergangenheit wirkt das Wachstum von Joel Wicki beinahe sensationell, denn der legendäre Wrestler litt als kleines Kind an einer schweren Krankheit. Joel wurde im Kindergarten einem hinterhältigen Virus ausgesetzt.

Er musste die härtesten Medikamente einnehmen, weil er wochenlang im Krankenhaus lag“, berichtete Mutter Esthi der Boulevardzeitung Blick. Wicki erholte sich jedoch schnell und nahm gleich bei seinem ersten Wrestling-Wettkampf den Zweili mit nach Hause, den Jungen Ringerkranz und feierte bald.

Darauf in Schafhausen im Emmental seinen ersten Festsieg. Zwei Personen verleihen dem neuen Wrestling-Champion vor allem mentale Stärke: Coach Dani Hüsler, der gleichzeitig einer seiner engsten Freunde und Wrestling-Partner ist. Sie ist ein Geheimnis, das Joel Wicki nicht preisgeben möchte.

Joel Wicki Beruf
Joel Wicki Beruf