Verbreite die Liebe zum Teilen
Iris Berben Mann
Iris Berben Mann

Iris Berben Mann – Iris Berben hat in ihrem Leben viel gemacht, und das nicht nur als Schauspielerin. Sie erhielt viele Auszeichnungen für ihre Arbeit in der Gemeinde. Doch wie tickt die charmante Schauspielerin innerlich? Erfahren Sie hier, welche Männer im Leben des Künstlers wichtig waren.

Iris Berben ist aus gutem Grund eine der beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands. Sie ist bekannt für viele Filme und Fernsehsendungen, aber sie ist auch als Komikerin und Schauspielerin in Kriminalromanen bekannt. Auch jetzt ist ihre Karriere von einem Tag auf den anderen so anders.

2019 erhielt die Schauspielerin Iris Berben für ihren Einsatz gegen rechtsextreme Ansichten die Bayerische Verfassungsmedaille in Gold. Auch Luise Kinseher, Kabarettistin aus Bayern, gehörte zu den mehr als 40 Preisträgern. Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising, hielt die Rede.

Im Freistaat Bayern wird die Verfassungsmedaille am seltensten verliehen. Iris Berben hat aber nicht nur diese eine Auszeichnung bekommen. Außerdem erhielt sie das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, die Goldene Kamera, den Steiger-Preis, den Grimme-Preis und den Bayerischen Verdienstorden, um nur einige zu nennen.

Iris Berben ist eine der wenigen Schauspielerinnen, die ihre Rolle wechseln und trotzdem zum Laufen bringen können. Sie glänzt in allem, von Charakteren mit Tiefgang über die Absurditäten des Alltags bis hin zu harten und leichten Dingen. Sie hatte bereits die richtige Portion Humor für eine lange Karriere als Schauspielerin bei Sketchup.

Sie hat bereits Zauberfrauen und Hexen, Teufelsfrauen, Witwen Konsul Buddenbrook, Bertha Krupp und Cosima Wagner gespielt. Ihre Vielseitigkeit als Schauspielerin ist ebenso bekannt wie ihre unvergängliche Schönheit, und dass ihr Sohn Oliver Berben sie bereits zur Großmutter gemacht hat, zeigt nicht, dass die Künstlerin, die im August 2020 70 Jahre alt wird, alles andere ist Junggebliebene.

Sie wurde 1950 im westfälischen Detmold geboren. Nach einer spannenden Schulzeit schlug sie schnell und erfolgreich den Weg ins Showbusiness ein. Sie war schon immer ein Freigeist und braucht keine Rechtsbeziehungen, um zu definieren, wer sie ist.

Das zeigen die Beziehungen zwischen Gabriel Lewy und Heiko Kiesow und Abi Ofarim Ende der 1960er Jahre. Iris Berben hat Oliver Berbens leiblichen Vater stets geheim gehalten. Oliver wurde 1971 geboren. Iris Berben sagte einmal in einem Interview, dass sie alleine aufgewachsen sei, weil ihr leiblicher Vater „nie der leibliche Vater sein wollte“.

Iris Berben Mann : Heiko Kiesow

Aus diesem Grund leben sie und ihr langjähriger Lebensgefährte Heiko Kiesow nun in getrennten Wohnungen und sind glücklich. Iris Berbens zwei ex-israelische Partner führten sie in die jüdische Kultur und Politik ein.

Auch heute kämpft sie mit ganzem Herzen gegen Antisemitismus und Rechtsextremismus, auch in anderen Bereichen der Politik. Dafür wurden ihr Auszeichnungen wie der Leo-Baeck-Preis und das Bundesverdienstkreuz verliehen. Das sind die besten Voraussetzungen für das Amt des Bundeskanzlers.

Rudolf Thome drehte 1968 ihren ersten Spielfilm Detektive. Im selben Jahr hatte sie ihre erste Hauptrolle in Supergirl, bei dem auch Thome Regie führte. Ein Jahr später begann sie beim Fernsehen zu arbeiten. Seitdem hat sie in mehr als 20 Serien und Dutzenden von Filmen und Fernsehfilmen mitgewirkt.

Iris Berben Mann

Seit 1980 steht Iris Berben ausschließlich auf der Bühne. Im Fernsehen machten sie auf die Komödien Heavenly Daughters und Sketchup aufmerksam. Seit 1993 ist sie als Rosa Roth im Krimi-Genre erfolgreich. Eine besondere Beziehung hat sie zu Regisseur Carlo Rola, den sie seit langem kennt und mit dem sie an mehreren Filmen gearbeitet hat.

Rola starb im März 2016 im Alter von 77 Jahren an einem Herzinfarkt. Dazu gehört auch der Film Peanuts von 1996, der sich über die Schneider-Affäre lustig macht. Iris Berben war mehr als 30 Jahre mit dem Geschäftsmann Gabriel Lewy zusammen, bevor sie sich 2006 trennten.

Ihren jetzigen Freund, den Potsdamer Heiko Kiesow, der als Stuntman arbeitet, lernte sie bei den Dreharbeiten zum Fernsehfilm Afrika, My Love kennen. Nina Vandenberg hat ein ernsthaftes Alkoholproblem, wodurch ihre Ehe mit Gero Vandenberg, einem erfolgreichen Kaffeeröster, und ihre Beziehung zu ihren beiden Kindern Nils und Finja im Laufe der Jahre in die Brüche gegangen sind.Gero Vandenberg stirbt bei einem Flugzeugabsturz,

als das Paar beschließt, noch einmal von vorn anzufangen, um das Glück seiner Familie zu retten. Im Wrack wird Schwarzgeld gefunden. Nina Vandenberg unterschrieb jahrelang die Geschäftspapiere ihres Mannes, ohne zu wissen, was sie tat. Aus diesem Grund wird angenommen, dass sie es ist.

Die Firma, die Kaffee röstet, ist für ihre illegalen Aktivitäten verantwortlich. Bei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurde festgestellt, dass dem Unternehmen im Laufe der Jahre 40 Millionen Euro entwendet worden waren. Dem Traditionsunternehmen droht nun die Pleite.

Gleichzeitig kehrt Ninas Familie ihr den Rücken. Nina ist die einzige, die für die Situation verantwortlich gemacht wird. Wo, die rechte Hand von Gero Vandenberg, entpuppt sich als einer von Ninas hartnäckigsten Gegnern. Er will das Unternehmen auf jeden Fall leiten. Diese Situation ist hoffnungslos,

Nina beschließt, zum ersten Mal für irgendetwas zu kämpfenWas sie nie für wichtig gehalten hat: ihr eigenes Leben. Als sie bei ihrer Suche nach den Millionen schließlich einer heißen Spur folgt, beginnt ihr intriganter Gegner, die Schlinge um sie forștiingștiingștii.știiștii enger zu ziehen.

Iris Berben Mann
Iris Berben Mann