Verbreite die Liebe zum Teilen
Hurly Long Eltern
Hurly Long Eltern

Hurly Long Eltern – Der erste von zehn deutschen Golfern wird Ihnen heute vorgestellt. Apropos Hurly Long, wir kommen zur Sache. Die Beziehung des einen oder anderen Spielers zu dir ist mein Ziel. Insbesondere jene Golfer, die eher im Schatten von Kaymer und Masson spielen

Er wurde am 21. Juli 1995 in Heidelberg als Sohn von Christopher „Hurly“ Long geboren. Die beste Runde des 1,80 Meter großen 24-jährigen Profis benötigte 61 Schüsse (-11). Das Mitglied des Nationalteams schoss 2017 in Pebble Beach Golf Links eine 61 und brach damit den Platzrekord, den Tom Kite am 5. Februar 1983 aufgestellt hatte. Der internationale Amateurmeister der Männer von 2016 belegte kurz darauf einen guten zweiten Platz beim Andeavor Sun Bowl Classic das.

Während seiner größten Golfrunde hatte er 20 Putts auf 18 Löchern. Als Mitglied der Pro Golf Tour 2019 hat er bereits an 18 Events teilgenommen. Außerdem verlor er auf der European Tour gegen die Trophee Hassan II.

Hurly Long hingegen macht Fortschritte auf der Pro Golf Tour. Zuletzt gewann er den Raiffeisen Pro in St. Pölten, wurde dreimal Dritter und holte dreimal Bronze bei Golfturnieren. Er hat in letzter Zeit einen Lauf. Darüber hinaus ist er in fünf weiteren Turnieren unter den Top 10 gelandet.

Mit dem diesjährigen Erfolg ist er von Platz 464 der Welt im Jahr 2006 auf Platz 4 aufgestiegen. Allerdings waren es 2019 nicht alle Rosen für ihn, da er den Cut viermal von 19 Versuchen verpasste.

Hurly Long führt den Order of Merit mit 26.316,17 Punkten (Euro) nach 18 Turnieren auf der Pro Golf Tour an. Außerdem stehen noch zwei PGT-Turniere auf dem Spielplan. Und wer weiß? Vielleicht spielt Hurly nächstes Jahr für ein Team in einer höheren Spielklasse. Auf jeden Fall ist er gerade auf dem richtigen Weg!

Neben seiner Liebe zum Sport und zur Natur schätzt er auch Filme, Dokumentationen und Bücher über die conditio humana. Und Tiger Woods und Russell Westbrook sind seine Inspirationen.

Auch für den 24-jährigen Golfprofi gibt es Ambitionen. Top-10-Weltranglisten, Turniersiege und ein großer Meisterschaftstriumph sollten alle enthalten sein.

Hürly” Long ist ein deutscher Profigolfer aus dem Süden. Er begann mit dem Golfspielen im Golfclub Mannheim-Viernheim, wo er in Heidelberg aufwuchs. Ted Long, sein Vater und Golftrainer, trainierte ihn im Kader der DGL.

Als Amateurgolfer besuchte er die University of Oregon und die Texas Tech University, wo er aktives Mitglied der College-Golfteams war.

Hurly Long Eltern

Als er mit dem Team der Texas Tech University am Carmel Cup in Pebble Beach Golf Links teilnahm, erlangte er Berühmtheit. Er absolvierte den Par 72-Kurs in 61 Schlägen und stellte damit einen neuen Platzrekord für das Turnier auf.

Es war 2019, als Hurly Long den Sprung vom Amateur- zum Profistatus schaffte und sein professionelles Debüt auf der PGA Tour gab. Er gewann das Pro Golf Tour Event in St. Plöten, Österreich, sowie drei zweite Plätze, zwei dritte Plätze und sieben weitere Top-10-Platzierungen. Als Rookie qualifizierte er sich mit dieser Leistung für die Challenge Tour.

Die Corona-Pandemie stoppte seine Saison auf der Challenge Tour 2020, aber er erholte sich schnell und gewann nach Wiederaufnahme der Saison seinen ersten Tour-Titel. Wenn er die Italian Challenge im Oktober 2020 gewinnt, hat er nur eines im Kopf: die European Tour Card. Dafür ist ein Platz unter den besten 20 Spielern der Saison erforderlich.

Zu den am meisten erwarteten Ereignissen seiner noch jungen Karriere gehören die Olympischen Spiele 2021. Hurly Long erhielt einen Platz im Golfturnier der Olympischen Spiele in Tokio, nachdem sich besser qualifizierte Konkurrenten zurückgezogen hatten.

Die Möglichkeit, an den Olympischen Spielen teilzunehmen, betrachtet er als ein unglaubliches Privileg. Bevor er seine Reise antrat, hatte er eine Geburtstagsfeier zum Gedenken an seinen 26. Geburtstag. Es war etwas Großes geplant, also machen Sie es sich mit Ihrer Freundin gemütlich. GC Mannheim-Viernheim Tour Pro Hurly Long gab in Tokio sein Olympia-Debüt für Deutschland.

Es ist ein Privileg, hier zu sein, sagte Long bei seiner Ankunft, der vor allem für seinen Streckenrekord von 61 im legendären Pebble Beach in Kalifornien bekannt ist. Ted Longs Sohn, Christopher Herlihy „Hurly“ Long, war auch nach dem großen Vorfall immer noch in Ehrfurcht.

Long, der nach einer letzten Runde von 67 mit dem Amerikaner Justin Thomas auf dem 35. Platz landete, sagte, es sei sowohl ein persönlicher als auch ein beruflicher Erfolg. „Noch vor einer Woche möchte ich mit Justin Thomas auf den Platz gehen.

Ted und Hurly Long haben am Samstagabend mit dem Sieg bei der „Vater & Sohn Challenge“ zwei der renommiertesten Preise im deutschen Golf erhalten. Die PGA of Germany zeichnete Vater und Sohn im Kasseler Kongress Palais als „Lehrer des Jahres“ und „Spieler des Jahres“ aus.

Esther Henseleit, Gewinnerin der Ladies European Tour 2018 aus Hamburg, wurde von der PGA of Germany zur „Spielerin des Jahres 2019“ gekürt.

Hurly Long Eltern
Hurly Long Eltern