Verbreite die Liebe zum Teilen
Howard Carpendale Biografie
Howard Carpendale Biografie

Howard Carpendale Biografie – Popsänger und Songwriter Howard Victor Carpendale ist deutscher und südafrikanischer Abstammung. Ti amo und Hello Again gehörten in den 1970er und 1980er Jahren zu seinen größten Singles im deutschsprachigen Raum. Seit den 1980er Jahren hat er mit seinen Alben kommerziellen Erfolg. Im Laufe seiner Karriere hat er über 25 Millionen Platten verkauft.

Carpendale reiste 1966 nach einer Reihe von gescheiterten Versuchen als Beatsänger und Elvis-Imitator in seinem eigenen Amerika nach Europa. Es war das Vereinigte Königreich, das seine erste Station war, bevor er in andere Länder weiterzog.

Zum ersten Mal in Deutschland spielt er dank Meta Rogall aus Norddeich, die ihm die Aufenthaltserlaubnis für Südafrika besorgt hat. Als Ergebnis konnte er seinen Kneipenbummel fortsetzen.

Carpendale sprach während eines Gastengagements in Deutschland für das Plattenlabel Electrola in Köln vor und wurde kurz darauf unter Vertrag genommen. Sein Debütalbum Lifetime wurde mehr als 60.000 Mal heruntergeladen. Die deutsche Adaption des Beatles-Songs Ob-La-Di, Ob-La-Da war 1969 sein erster großer Hit in Deutschland. Als er im nächsten Jahr beim Deutschen Schlager-Wettbewerb antrat, gewann er mit The Beautiful Girl from Page . den ersten Platz Einer.

Howard Carpendale Geboren : 14. Januar 1946 (Alter 75 Jahre), Durban, Südafrika

Weitere Erfolge blieben ihm dagegen aus; seine nachfolgenden Alben verkauften sich schlecht und sein Vertrag mit dem Plattenlabel war kurz vor dem Auslaufen. Carpendale begann, seine eigene Musik zu schreiben und aufzunehmen und auch zu produzieren. Songs wie Da er nahm seine Gitarre und du kriegst nie die Brise, die er schrieb und aufnahm, waren nach ihrer Veröffentlichung im Jahr 1974 populär.

Damals verfasste er deutsche Texte für bekannte ausländische Lieder wie Los hombres no deben llorar / Love me like an outsider (Fremde oder Freunde), Lu-Le-La und Sitting on the Dock of the Bay for a Poor Alter reicher Mann. Er schrieb auch Texte für Songs wie Ti amo und Living Next Door To Alice. Außerdem war er Teil des Titelsongs für die Kinderfernsehsendung Meister Eder und seine Pumuckl.

Außerdem war er regelmäßig in der Hitparade und Disco des ZDF zu sehen. Sein Comeback in ersterer wurde mit einem seiner größten Erfolge, Hello Again, 1984 veröffentlicht. Danach nahm seine Karriere einen Abschwung, aber 1994 feierte er mit der Single I’m there ein Comeback.

Carpendale hatte 1999 einen Cameo-Auftritt im Abspann des Fantastic Four-Films Le Smou. Als er nach einem Ausbruch und einigen Missgeschicken in die Anstalt zurückkehrt, porträtiert Carpendale selbstironisch Smudo, wie er sich selbst sieht, nachdem seine “Fans” ihn angefeuert hatten .

Die Nachricht, dass Carpendale MS hatte, wurde erstmals im Februar 2003 veröffentlicht, und seitdem ist er beschwerdefrei. Wie bereits zu Beginn des Jahres erwähnt, gab Carpendale am 13. Dezember 2003 seinen letzten Auftritt in der Kölnarena und vollendete damit seinen Ausstieg aus dem Showgeschäft. Carpendale, das zuvor beachtliche Erfolge feierte, kündigte an, keine neue Musik mehr aufzuführen oder zu veröffentlichen. Er wollte nach eigenen Angaben neue Aufgaben übernehmen, auch als Schauspieler. Er spielte 1994 die Hauptrolle in der RTL-Serie Matchball und 2001 erneut in der US-Serie Dark Realm.

Howard Carpendale Biografie

Als Ergebnis seines Lebenswerks wurde Carpendale 2004 der Echo verliehen. Seine kompletten LPs von 1969 bis 1990 wurden im Sommer 2005 auf Doppel-CD bei seinem ersten Plattenlabel EMI Electrola veröffentlicht.

Carpendale gab auf der Johannes B. Kerner Show am 18. September 2007 bekannt, dass er ab April des folgenden Jahres noch 10 weitere Auftritte in Deutschland haben wird. 20:10, eine völlig neu aufgestellte Platte, wurde am 2. November 2007 in Deutschland veröffentlicht. Eine Anspielung darauf, dass Carpendale in der Vergangenheit zu diesem Zeitpunkt seine Show gestartet hätte. In der ersten Woche erreichte das Album Platz 4 der MediaControl-Rangliste. Im September 2009 wurde ein neues Studioalbum namens Stark veröffentlicht, das auf Platz zwei der Charts stieg und mit Gold ausgezeichnet wurde. 2011 veröffentlichte er Everything I Am, das auch für einen Grammy als bestes Album nominiert wurde.

Carpendals Sohn, Wayne Carpendale, spielte Jonathan Clark in dem Fernsehfilm Live Your Life von 2012, in dem er mitwirkte. Dieter Weidenfeld, der langjährige Manager von Howard Carpendale, gab im Dezember 2012 ihre einvernehmliche Trennung bekannt. Ohne sein altes Management sein Debüt-Studioalbum erschien im Oktober 2013 und erreichte Platz 9 der deutschen Albumcharts. Mit dem im März desselben Jahres erschienenen Album Das ist Unser Zeit belegte er erstmals seit 2009 wieder den zweiten Platz. Um Siggi auf der großen Leinwand zu sehen, spielte er am 16. Oktober 2016 in der Komödie Unsere Zeit ist jetzt in den Kinos. Wenn nicht wir, das neueste Album der Band, erschien im September 2017 und debütierte in den Top Ten der Billboard 200.

Ein Jahr später arbeitete er mit der legendären Kölner Rockband Bläck Fööss an ihrem 50. Jubiläumsalbum 5 – Das Jubiläumsalbum von Bläck Fööss zusammen und nahm das Lied Bye Bye My Love auf.

Howard Carpendale Biografie
Howard Carpendale Biografie