Verbreite die Liebe zum Teilen
Eva-Maria Lemke 3 Kind
Eva-Maria Lemke 3 Kind

Eva-Maria Lemke 3 Kind – Die ursprünglich aus Deutschland stammende Eva-Maria Lemke lebt heute in den Niederlanden und arbeitet dort als Journalistin und Fernsehmoderatorin. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaft und Publizistik in Gießen und Leipzig absolvierte sie ein Praktikum beim NDR.

Lemke ist eine verheiratete Berlinerin mit zwei kleinen Kindern. Zu Beginn seiner Karriere arbeitete Lemke als freier Kulturautor und Moderator unter anderem für die Leipziger Volkszeitung, Spiegel online, Deutschlandradio Kultur und das ARD-Magazin ttt – titel, these, temperamente.

Seit 2013 moderiert sie das Kulturmagazin von tagesschau24. Von Mai 2015 bis Januar 2018 moderierte sie abwechselnd mit Daniel Bröckerhoff das ZDF-Nachrichtenmagazin today+. Berichten zufolge will RBB-Intendantin Patricia Schlesinger bei der Rückkehr im September weitere hochkarätige Gäste wie Hollywoodstars in die Sendung holen.

2018 wechselte Lemke zum rbb, wo sie nun gemeinsam mit Sarah Oswald und Sascha Hingst die Abendshow moderiert und ab Februar 2018 gemeinsam mit Hingst das ARD-Mittagsmagazin moderiert. Lemke ist seit dem neuen Jahr Gastgeber des ersten politischen TV-Magazins Kontraste.

Sie war Co-Moderatorin der ersten Staffel von Here speaks Berlin neben Jessy Wellmer, die von Oktober 2019 bis April 2021 ausgestrahlt wurde. 1982 kam Eva-Maria Lemke in Ost-Berlin, in der damaligen Deutschen Demokratischen Republik, zur Welt. Eva-Maria Lemke wuchs nach ihrer Geburt in Berlin in Stralsund auf.

Dem Ausreiseantrag ihrer Familie wurde 1988 stattgegeben, zwei Jahre vor dem Fall der Berliner Mauer 1989. Die ersten Wochen verbrachte sie in einer Wuppertaler Aufnahmeeinrichtung. Geboren in Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern, verbrachte Eva-Maria Lemke dort ihre Kindheit.

Sie studierte Politikwissenschaft und Publizistik in Gießen/Hessen und Leipzig/Sachsen. Inzwischen schreibt sie als freie Mitarbeiterin unter anderem für Spiegel Online und die Leipziger Volkszeitung sowie für Radiosendungen wie Deutschlandradio Kultur und MDR Figaro. Sie absolvierte ein Praktikum beim NDR.

Anschließend moderierte sie Radio- und TV-Sendungen wie Klassik à la Carte bei NDR Kultur und dem NDR Kulturjournal und schrieb als freie Mitarbeiterin für das ARD-Kulturprogramm. Für das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin WISO des ZDF berichtete sie über internationale Reisen.

Der Axel-Springer-Preis für junge Journalisten wurde 2013 an Eva-Maria Lemke verliehen. Vom 3. März 2014 bis 2015 war sie Moderatorin der ZDF-Morgensendung. Seit Mai 2015 moderiert sie gemeinsam mit Daniel Bröckerhoff die ZDF-Nachrichtensendung today+. Für die ZDF-Sendung WISO hat sie Destinationen in aller Welt begleitet.

Anfang Dezember 2017 gab Lemke auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass sie verlässt das ZDF zum Jahresende und zieht nach Berlin, um gemeinsam mit Cathrin Böhme und Sascha Hingst die Abendshow im Rundfunk Berlin-Brandenburg zu moderieren. Seit der Premiere 2019 moderiert sie die rbb-Politshow Kontraste.

Eva-Maria Lemke 3 Kind

Nach dem Weggang von Astrid Frohloff übernahm sie die Verantwortung für das Projekt. Sie trat in der von Kai Pflaume moderierten Show auf, wer weiß etwas? am 2. Mai 2019 als Quizshow-Kandidat. Hier spricht Berlin, moderiert von Eva-Maria Lemke und Jessy Wellmer, startet am 1. Oktober 2019 im rbb.

Als der Monat Februar 2020 zu Ende ging, nahm sich Lemke eine Auszeit, um sich auf ihre Mutterschaft zu konzentrieren. Eva-Maria Lemke gewann den Bremer Fernsehpreis als beste Moderatorin – Beste Moderatorin 2020. Nach ihrem Abitur 2002 am Stralsunder Gymnasium zog sie nach Hamburg und begann, Artikel für das Greenpeace Magazin zu schreiben.

Die letzte Folge von Here Speaks Berlin wurde im April 2021 ausgestrahlt, nachdem die Show fünf Jahre lang ausgestrahlt worden war. Ihr zweiter Auftritt in der Quizsendung Wer weiß was? kam am 10. Juni 2021. Die Lieblingskatze des RBB-Moderators, Tokyo, war verschwunden, und das gesamte Studio trauerte.

Lemke hat heute auf Instagram gepostet, dass sich ihr Hund im Treptower Park im Berliner Stadtteil Treptow-Köpenick losgerissen hat. Danach gab es am Donnerstagvormittag eine ermutigende Nachricht: Die Polizei in Tokio sei von einem „Spitzenmann“ kontaktiert worden, heißt es in einem Tweet von Lemke.

Wir werden eine Reunion-Party veranstalten. Es gab Hunderte von Retweets ihres früheren Tweets, in denen sie über den verlorenen Welpen berichtete. Der geliebte Begleiter der Moderatorin sei „der netteste, lebhafteste Hund aller Zeiten“, wie sie ihn dort beschrieb.

Sie erhielt viel positive Bestätigung von der Gemeinde, als sie ihre Suche durchführte; Viele Menschen boten ihre Hilfe an und gaben hilfreiche Tipps. Hilfe kam auch vom Bundesverband Bürohund eV. Nicht nur Lemke macht sich Sorgen um seine eigene Katze, sondern auch viele andere Menschen.

Von den zehn Millionen Hunden und Katzen, die im TASSO-Zentraltierregister registriert sind, konnten 2021 113.000 entkommen. Das würde bedeuten, dass wie bei Lemke 30.000 der 31.000 vermissten Haustiere gefunden und nach Hause gebracht werden können. Seit Februar 2018 ist Eva-Maria Lemke beim RBB beschäftigt.

Eva-Maria Lemke, die 3 Die 7-jährige Co-Moderatorin hat die Show “für eine kurze Zeit” verlassen, um einen Mutterschaftsurlaub zu nehmen. Jessy Wellmers Co-Star in “Here Speaks Berlin”, Politikwissenschaftlerin und gelernte Journalistin, erntete Anerkennung für ihre beruhigende Moderation.

Vom ZDF, wo sie zuletzt „heute+“ moderierte, warb der Rundfunk Berlin-Brandenburg Eva-Maria Lemke als Moderatorin für die regionale „Abendschau“ und das politische Magazin „Kontraste“ ab. Dort betreut sie unter anderem das Verfahren der “Abendschau”. Sie moderiert die „Contrasts“-Diskussion der ersten Folge.

Eva-Maria Lemke 3 Kind
Eva-Maria Lemke 3 Kind