Verbreite die Liebe zum Teilen
Eva Kryll Krankheit
Eva Kryll Krankheit

Eva Kryll Krankheit – Eva Kryll ist eine Synchronsprecherin und Schauspielerin aus Deutschland. Eva Kryll, die Tochter des Intendanten und Opernregisseurs Günther Rennert, studierte von 1974 bis 1976 am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

Danach trat sie unter anderem am Stadttheater St. Gallen, dem Landestheater Salzburg und dem Stadttheater Heidelberg unter anderem in Deutschland und Österreich auf. Ihr Filmdebüt gab sie 1985 mit Joey von Roland Emmerich, nachdem sie in der Fernsehserie Berliner Weiße mit Schuß mitgewirkt hatte.

Eva Kryll Krankheit

In den folgenden Jahren trat sie hauptsächlich in Fernsehfilmen und Programmen auf, darunter Zwei Münchner in Hamburg, Bella Block, Tatort und Der Alte. 2005 trat sie in dem Film On the Day Bobby Ewing Died am Theater auf.

Marina Sirtis als Deanna Troi in der Serie Spaceship Enterprise: The Next Century und in den Star Trek-Filmen zum Beispiel oder Claudia Christian als Susan Ivanova in Babylon 5 spendeten ihre Stimme. Merrin Dungey wurde von ihr auch als Kelly Palmer in King of Queens gebrandmarkt.

Sie trifft Ermittlerin Katharina Holz in den vom RBB produzierten Folgen des ARD Radio Tatort.

Eva Kryll Krankheit
Eva Kryll Krankheit