Verbreite die Liebe zum Teilen
David Sassoli Todesursache Impfung
David Sassoli Todesursache Impfung

David Sassoli Todesursache Impfung – Am Montag hatte er seiner Trauer über den Verlust der italienischen Journalistin Silvia Tortora Ausdruck verliehen. Mitten in der Nacht wurde der Präsident des Europäischen Parlaments, David Sassoli, tot aufgefunden.

Sein Sprecher Roberto Cuillo meldete den Tod des 65-jährigen Italieners am Dienstag um 1.15 Uhr Ortszeit im Centro di Riferimento Oncologico in Aviano, einer onkologischen Einrichtung in der Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten Italiens.

Cuillo erklärte am Montag, Sassoli liege seit mehr als zwei Wochen im Krankenhaus wegen “einer erheblichen Folge eines Versagens des Immunsystems”.

Italiens Kulturminister Dario Franceschini twitterte: “Ciao David, lieber Kumpel.” Ursula von der Leyen, die Präsidentin der EU-Kommission, twitterte: „Für einen wunderbaren europäischen und patriotischen Italiener, der uns auf tragische Weise genommen wurde, strömen die Ehrerbietungen ein.

Der ehemalige EU-Parlamentspräsident David Sassoli war ein aufschlussreicher Journalist und vor allem ein lieber Freund.“ In Gedanken ist Sassolis Familie. Ihre letzten Worte waren auf Italienisch: „Ruhe in Frieden, David, Geliebte!“

Sassoli wurde von EU-Ratspräsident Charles Michel als “aufrichtigen und engagierten Europäer” bezeichnet. Seine Freundlichkeit, sein Mitgefühl und sein ansteckendes Lächeln werden uns sehr fehlen. Sein aufrichtiges Beileid wurde den Angehörigen von Sassoli übermittelt.

Da seine offiziellen Termine abgesagt wurden, behauptet Cuillo, Sassoli habe das Krankenhaus zuvor am 26. Dezember besucht. Sein Amt als Präsident des Europäischen Parlaments konnte er im September viele Wochen lang krankheitsbedingt nicht wahrnehmen. Zuvor war bei ihm Leukämie diagnostiziert worden. In den frühen Morgenstunden des Montagmorgens twitterte Sassoli sein Beileid zum Verlust der italienischen Journalistin Silvia Tortora. Am 31.

Seit der Europawahl 2019 leitet der Sozialdemokrat das Parlament. Wie von den Staats- und Regierungschefs der EU vereinbart, endete sein Mandat diesen Monat zur Hälfte der Legislaturperiode. Sassoli hat bereits erklärt, dass er sich zu diesem Zeitpunkt nicht wieder zur Wahl stellen wird. Es wird erwartet, dass die Abgeordneten seinen Nachfolger während der Plenarsitzung in Straßburg am kommenden Dienstag auf Anweisung des Parlaments benennen.

David Sassoli Todesursache Impfung

Roberta Metsola, eine Kandidatin der Europäischen Volkspartei, wurde gewählt, weil die S&D-Fraktion im Parlament beschlossen hatte, keinen eigenen Kandidaten zu nominieren. Der maltesische Vizepräsident des Europäischen Parlaments ist derzeit im Amt.

Am 30. Mai 1956 wurde Sassoli in Florenz, Toskana, geboren. Neben seiner Tätigkeit für Zeitungen und Nachrichtenorganisationen arbeitete er als Journalist für das öffentliche italienische Radio. 2007 wurde er zum stellvertretenden Direktor der Morgensendung TG1 befördert.

Mit Italiens aktuellem Premierminister Mario Draghi als Chef der Europäischen Zentralbank und Federica Mogherini als EU-Außenbeauftragter war sein Aufstieg in die EU-Parlamentspräsidentschaft als Nachfolger von Antonio Tajani für viele eine Überraschung.

Der “Presidente”, der häufig in seiner Muttersprache Italienisch sprach, lenkte Gesetzesdebatten mit fester Hand, vermied jedoch Schärfe.

Mitten in der Krise richtete er eine Covid-19-Testeinrichtung ein und stellte die verwaisten Parlamentsgebäude in Straßburg und Brüssel für Mahlzeiten für bedürftige Familien zur Verfügung.

David Sassoli Todesursache Impfung
David Sassoli Todesursache Impfung