Verbreite die Liebe zum Teilen
Christine Neubauer Vermögen
Christine Neubauer Vermögen

Christine Neubauer Vermögen – Deutsche Schauspielerin, Hörspielmoderatorin und Autorin Christine Neubauer. Ihre Durchbruchsrolle als Traudl Grandauer in der ARD-Fernsehserie Löwengrube von 1987 teilte sie sich mit Jörg Hube. Ihre Rollen in mehreren ARD-Degeto-Produktionen und als Landärztin Johanna Lohmann in der gleichnamigen TV-Serie verhalfen ihr zum Ruhm.

In der Familie von Christine Neubauer arbeiteten beide Elternteile in der Druckindustrie. Ihre Vorfahren stammten aus den Regionen Schwaben, Niederbayern und München. Ihr Abitur schloss sie 1978 an der Maria-Ward-Schule des Erzbistums München und Freising in München-Nymphenburg ab. Anschließend studierte sie nach zwei Semestern Psychologie Schauspiel bei Ruth von Zerboni und Wolfgang Büttner.

Sie setzte ihre Ausbildung am Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York City fort. Neubauer begann ihre Schauspielkarriere in den frühen 1980er Jahren, als sie vom Münchner Volkstheater, Theater der Jugend und der Kleinen Komödie engagiert wurde. Neubauer gab im selben Jahr ihr Filmdebüt als ihr Fernsehdebüt in dem Film Zeitenwechsel, in dem sie die Mutter eines vermissten Kindes spielte. Sie machte sich einen Namen als Hauptdarstellerin in der TV-Komödie Sailor, give care! 1985 KV-Angestellte, eine Position, die sie später im Fernsehfilm Indian Summer aus dem Jahr 2000 wiederholte .

Die Durchbruchrolle, die Neubauer berühmt machte, gelang ihr, als Regisseur Rainer Wolffhardt sie 1986 in seinem Film Der Unfried und 1987 in seiner ARD-Fernsehserie Löwengrube besetzte. Sie spielte in dieser Show die Traudl Grandauer und gewann 1992 für ihre Darstellung den Adolf-Grimme-Preis. So spielte Neubauer zwischen 1994 und 1997 in 25 Folgen der Sat.1-Serie Ein Bayer auf Rügen mit und spielte 1996 die Rolle der Monika Strobl in der Familienserie Solange es die, die beide von Sat.1 love produziert wurden gibt.

1998 und 2000 war sie zu Gast in Franz Xaver Bogners Café Meineid und spielte unter Bogner in der ARD-Vorabendserie München die Elfi Pollinger, die Jugendliebe des langjährigen Münchners und Viktualienmarktarbeiters Xaver Bartl 7 von 2004 bis 2012. 2016 arbeitete das Duo erneut an der siebenteiligen Serie Moni’s Grill zusammen. Munich Grill, der 2018er Eintrag in der Reihe, ist eine Fortsetzung.

Ihre Rolle als Landärztin Johanna Lohmann in der gleichnamigen ARD-Serie dauerte von 2005 bis 2013. 2017 war sie in Folge 79 des ZDF-Traumschiffs zu sehen, die in Uruguay spielte. Sie hatte einen Cameo-Auftritt als Karola Nowak in der Folge von Lindenstraße aus dem Jahr 2020 mit dem Titel Lindenstraße wird Lindenstraße .

Neubauer trat in zahlreichen Fernsehshows auf, darunter als Koch in Vollweib sucht Halbtagsmann, als Double in der Fernsehkomödie Eine zweimal Frau und als Konditormeisterin in Die Schokoladenkönigin. 2005 spielte sie außerdem die Geierwally in einer Verfilmung des Romans von Wilhelmine von Hillern. Im deutsch-österreichischen Urlaubsfilm Der Nikolaus am Haus spielte sie 2008 die Konditorin Klaudia Wehmeyer an der Seite von Bernhard Schir.

Als Schwester Pascalina Lehnert war sie 2010 im deutsch-italienischen Film Pius XII zu sehen. Hopfenbäuerin Marie Moosbacher, vertreten durch Neubauer in der ARD-Miniserie Der kalte Himmel, entdeckt, dass ihr Sohn Felix Autismus hat. 2012 spielte sie an der Seite von Edgar Selge die Hanna in Friedemann Fromms Filmdrama Hannas Entscheidung. Für ihre Leistung wurde sie mit der Goldenen Nymphe ausgezeichnet.

Christine Neubauer Vermögen : 2,5 Millionen € (geschätzt)

Neubauer spielte im selben Jahr eine der Schwarzwälder Holzindustriellen in dem deutsch-österreichischen Fernsehfilm Die Holzbaron, einem Film über Frauen, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts angesichts männlicher Vorherrschaft und wirtschaftlicher Not um ihre Stimme kämpften . Die Pastorin Franziska Kemper, ein Film von Josh Broecker aus dem Jahr 2013, sah sie als zeitgenössische Lübecker Pfarrerin.

Christine Neubauer Vermögen

1989 wurde sie dank ihrer Rolle als Kellnerin Christine in drei Folgen der zweiten Staffel der Fernsehserie Pumuckl und einem später gedrehten Film bei einer jüngeren Bevölkerungsgruppe berühmt. Sie spielte Rita in dem Willy-Wuff-Film Mama braucht einen Milliardär, in dem sie auch mitspielte. In der ARD-Serie Sechs auf einen Streich verkörperte sie die intrigante Wirtin von Tischlein deck dich. Der Film war eine Nacherzählung des Märchens der Gebrüder Grimm.

Vom 23. Juni bis 2. September 2018 porträtierte Neubauer die ambitionierte Judith Silberstein bei den Karl-May-Stücken in Bad Segeberg in Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg. Neubauer ist vor allem für das Schreiben der Vollweib-Serie bekannt, aber sie ist auch eine bekannte Schauspielerin. Aufgrund ihrer großen Statur als sie jünger war, bezeichnet sie sich selbst oft als „vollständige Frau“.

Christine Neubauer kam 2007 zum ersten Mal zu Save the Children und arbeitet seitdem dort. Nachdem sie im Oktober 2007 zur Botschafterin des Deutschen Roten Kreuzes ernannt wurde, war sie in der Organisation sehr aktiv. Neben ihrem Engagement bei Plan International ist sie Mentorin für LILALU.

Lambert Dinzinger, Sportjournalist und Moderator beim Bayerischen Rundfunk, war Neubauers Schulliebe unddie beiden heirateten 1990. Lambert Jr., ihr Sohn, wurde 1992 geboren und trat seitdem neben seiner Mutter in einer Quizshow und in Neubauers Film Eva Zacharias von 2004 auf.

Das Paar lebte nach Bekanntgabe der Trennung im Januar 2011 weiterhin zusammen in Pullach. Neubauer reichte im November 2011 die Scheidung ein, die im November 2014 vollzogen wurde. In der zweiten Jahreshälfte 2011 begann sie mit dem chilenischen Fotografen José Campos auszugehen. Im Juli 2017 wurde bekannt, dass die Schauspielerin an der Autoimmunerkrankung Morbus Bechterew leidet.

Deutschlands eigene Christine Neubauer hat eine erfolgreiche Schauspiel- und Autorenkarriere. Druckertochter Christine Neubauer. Ihre Vorfahren stammten aus den Regionen Schwaben, Niederbayern und München. Ihren Realschulabschluss machte sie 1978 am Mary-Ward-Gymnasium in Nymphenburg. Sie studierte zwei Semester Psychologie, bevor sie zur Schauspielerei wechselte. Nach ihrem Umzug nach New York schrieb sie sich am Lee Strasberg Theatre and Film Institute ein.

Christine Neubauer Vermögen
Christine Neubauer Vermögen