Verbreite die Liebe zum Teilen
Chris Pratt Gewicht
Chris Pratt Gewicht

Chris Pratt Gewicht – Arschtretende harte Arbeit für drei bis vier Stunden am Tag. So hat es Chris Pratt aus Guardians of the Galaxy geschafft, in nur sechs Monaten 60 Pfund abzunehmen. Als er für den Marvel-Film vorsprach, wog Parks and Recreation-Star Pratt ungefähr 300 Pfund.

Promi-Fitness-Transformationen: 19 atemberaubende und unwahrscheinliche Geschichten Später sorgte er für Aufsehen, als er ein Instagram-Selfie von sich selbst mit nacktem Oberkörper postete, das seinen gemeißelten Körper und seine beeindruckenden Sixpack-Bauchmuskeln zeigte.

Mit der Überschrift: „Sechs Monate kein Bier. #GOTG Es ist ein bisschen peinlich, das zu posten, aber mein Bruder beharrte. Wenn es ums Training geht, würde Marvel Chris Pratt mit Duffy Gaver und Phil Gogliazusammenbringen.

Pratts Ernährung wurde von Goglia komplett überarbeitet, der seine tägliche Kalorienaufnahme auf 4.000 erhöhte und ihn ermutigte, für jedes Pfund, das er bei sich trug, eine Tasse Wasser zu trinken. Das Einzige, woran ich denken konnte, war den ganzen Tag zu pinkeln, jeden Tag.

Pratt beschrieb diese Szene in unserer Titelgeschichte als „einen Albtraum“. Ein Triathlon war eines der vielen Trainingseinheiten, die Pratt im Rahmen seines P90X-Programms absolvierte. Er trainiert sechs Tage die Woche mit einem Trainer, während er sich auf eine neue Rolle im neu gestalteten Jurassic Park vorbereitet.

Der Schauspieler war zuvor in den Blockbustern Moneyball und Zero Dark Thirty zu sehen. Er gab auch einen Einblick in die Workouts, die er für den Film absolvierte, und enthüllte die drei, die er am Set trug. Unter den Workouts, die er hier detailliert beschrieben hat.

Sind sein Rücken-, Bizeps- und Bauchmuskeltraining; sein Bauchmuskeltraining; und ein Cardio Power Circuit. All dies war Teil seines Trainings für die Guardians of the Galaxy-Filme. Wenn wir an Chris Pratt denken, sehen wir ihn nicht als den pummeligen Trottel, der er war, als er berühmt wurde.

Pratt war Andy Dwyer, der marshmallowige Man-Boy, der in „Parks and Recreation“ in eine Grube fiel, bevor er in „Jurassic World“ ein motorradfahrender Velociraptor-Trainer und in „Guardians of the Galaxy“ ein Superheld wurde, der das Universum rettete.

Chris Pratt Gewicht : 101 kg

Gaver begann im Februar 2013 mit dem Training von Pratt mit vier bis sechs Trainingseinheiten pro Woche. Auch wenn Pratt keine Lust hatte, ins Fitnessstudio zu gehen, würde er es tun, wenn ihm danach wäre.

Ich bin beeindruckt von Chris’ Athletik. Gaver sagt, dass er extrem diszipliniert ist und eine unglaubliche Arbeitsmoral hat. Dies ist nicht die Art von Kunden, die Sie drängen; Dies ist die Art von Client, die Sie herunterziehen.

Wenn du ins Fitnessstudio gegangen wärst und ihn trainieren gesehen hättest, hättest du angenommen, dass er sich auf das NFL Combine vorbereitet.” Wie Gaver erklärt, bestanden die ersten zwei Monate hauptsächlich aus Bodybuilding-Übungen; die folgenden zwei Monate waren eine Mischung aus beidem.

Chris Pratt Gewicht

Der letzte Monat bestand hauptsächlich aus Konditionsübungen wie Cardio-Zirkeln und schnelleren Trainingseinheiten im Wasser und auf dem Fahrrad. Viele der Konditionstrainings beinhalteten eine Kombination aus Gewichtheben und Calisthenics sowie Laufband- und Ruderzirkel.

Pratt hatte eine klare Vorstellung davon, was er in Bezug auf das Erscheinungsbild erreichen wollte. In Gavers Worten: Er wollte Muskeln aufbauen, Gewicht verlieren und seine allgemeine körperliche Fitness verbessern.

Mit anderen Worten, er bestand darauf, der Rolle gerecht zu werden. Die erste Reihe von Übungen ist dazu gedacht, hintereinander ausgeführt zu werden. Mit Buchstaben versehene Gegenstände sollten als Supersets ausgeführt werden, was bedeutet, dass Sie erst dann eine Pause machen sollten, wenn Sie alle Ihre Sets abgeschlossen haben.

Es kann entmutigend sein, viel Gewicht zu verlieren, da es so lange dauert, bis Sie alles verloren haben. Wie Pratt gezeigt hat, können Sie in kurzer Zeit eine erhebliche Menge an Gewicht verlieren, wenn Sie sich an Ihren Ernährungs- und Trainingsplan halten.

Trotz der Tatsache, dass dies ein ziemlich aggressiver Gewichtsverlustplan ist, habe ich persönlich gesehen, wie viele normale Menschen ähnliche Ergebnisse mit einer gut geplanten Ernährungs- und Trainingsroutine erzielten.

Die Antwort ist ja, solange Sie einem vernünftigen Trainingsprogramm folgen und Ihre Kalorienaufnahme unter Kontrolle halten. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie Ihr Aussehen verändern können. Innerhalb von sechs Monaten und mit einer völlig neuen Garderobe bewies Pratt, dass dies tatsächlich der Fall ist.

Schauspieler Chris Pratt verlor 60 Pfund in sechs Monaten, nachdem er 2013 absichtlich zugenommen hatte, um Andy Dwyer in Parks and Recreation zu spielen. Schauspieler Chris Pratt, am besten bekannt für seine Rolle in Guardians of the Galaxy, machte eine strenge Diät, um Gewicht zu verlieren.

P90X, Laufen, Schwimmen und Boxen waren nur einige der Übungen, mit denen er seinen Körper in Topform hielt. Zwei und drei sollen in einer Schaltung durchgeführt werden. Ruhen Sie sich erst aus, nachdem Sie eine ganze Runde aller Übungen absolviert haben.

Im März 2013 zierte das ehemalige Partygirl von Jersey Shore das Cover von Us Weekly, um ihre atemberaubende Post-Baby-Figur zu zeigen. Wenn du ein Baby hast, ändert sich alles“, sagte Snooki zu Us Weekly, nachdem sie ihren Sohn Lorenzo zur Welt gebracht hatte. Außerdem: “Es war für mich”, sagte sie.

Du bist es! Bei der Premierenvorführung der 4. Staffel von The Voice im März 2013 zeigte die Popdiva ihre merklich schlankere Figur und ihren geschätzten Gewichtsverlust von 20 Pfund. Mit Hilfe des Fitness-Experten Tee Sorge und Yoga konnte Aguilera durchkommen

ihr Körper wieder in Form. Eine Quelle sagte uns: „Für sie ist es eher eine Geist-Körper-Sache.“ „Sie macht lieber Krafttraining als intensives Cardio“, sagt der Erzähler. Dieser Schlagersänger der “Gepäckausgabe” hat an diesem Flughafen keinen Platz, um sein Gepäck aufzugeben.

Als Kritiker ihr vorwarfen, sich einer Operation zur Gewichtsabnahme unterzogen zu haben, ging Country-Star Miranda Lambert im November 2013 auf ihren Blog und schlug sie zu. Es war „der gesunde und gute altmodische Weg“, schrieb Lambert.

Chris Pratt Gewicht
Chris Pratt Gewicht