Verbreite die Liebe zum Teilen
Annette Kurschus Biografie
Annette Kurschus Biografie

Annette Kurschus Biografie – Die Theologin und Pfarrerin Annette Kurschus ist eine deutsche Protestantin. Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen seit März 2012 und Vizepräsidentin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland seit November 2015 sind ihre derzeitigen Ämter (EKD). 2021 wurde sie zur EKD-Präsidentin gewählt. Anne-Tette Kurschus wuchs in Hessen und Siegen auf, bevor sie nach Obersuhl zog, um eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen.

Georg Kurschus, ihr Vater, war Pfarrer an der Nikolaikirche in Siegen, einer evangelischen Kirche. Als Absolventin des Gymnasiums Siegen (1982) besuchte sie die Universitäten Bonn, Marburg, Münster und die Kirchliche Hochschule Wuppertal, wo sie kurz Medizin und anschließend evangelische Theologie studierte. Siegen-Eiserfeld war die letzte Station ihres Vikariats.

Unmittelbar nach ihrem Vikariat wurde Annette Kurschus nach Siegen-Klafeld, wo sie von 1993 bis 1999 als Pfarrerin diente, und anschließend nach Siegen-Weidenau versetzt. Seit 2001 ist sie auch stellvertretende Kirchenvorsteherin des Evangelischen Kirchenkreises Siegen. Von 2005 bis 2012 war sie Kirchenvorsteherin des Evangelischen Kirchenkreises Siegen.

Als Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) wurde sie im November 2011 von der Landessynode gewählt und am 4.

Annette Kurschus Biografie

Für die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ist Annette Kurschus seit November 2015 zudem stellvertretende Vorsitzende und Beauftragte für die Beziehungen zu den polnischen Kirchen.

Annette Kurschus wurde am 20. November 2019 für eine zweite Amtszeit als Präses wiedergewählt.

Als Vorsitzende ist sie in den Vorständen des Evangelischen Presseverbandes und der Deutschen Bibelgesellschaft tätig. Außerdem sitzt sie in den Hochschulräten der Hochschule für Musik Detmold und der Universität Münster, der sie 2020 beitreten wird.

Am 28. Januar 2019 wurde Annette Kurschus die Ehrendoktorwürde (Dr. theol. h.c.) der Universität Münster verliehen. Die Auszeichnung wurde ihr aufgrund ihrer Leistungen im Bereich des religiös-gesellschaftlichen Dialogs verliehen.

Annette Kurschus Biografie
Annette Kurschus Biografie