Verbreite die Liebe zum Teilen
Anja Charlet Krankheit
Anja Charlet Krankheit

Anja Charlet Krankheit – Anja Charlet ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin. Sie arbeitete als Journalistin für Zeitungen und Radiosender. Sie arbeitete als Nachrichtenmoderatorin für den MDR und als Moderatorin und Reporterin für den privaten Nachrichtensender n-tv.

Außerdem war sie als Redakteurin und Moderatorin bei der SFB-True-Abendshow dabei. Zu ihren Arbeiten gehören Drehscheibe Deutschland, Volle Kanne und das ZDF-Mittagsmagazin. Anja Charlet wurde am 2. September 1967 als Anja Wolf im sächsischen Freital geboren.

Nach dem Abitur 1986 entschied sie sich für ein Volontariat beim DDR-Fernsehen in Berlin-Adlershof. Anja Charlet studierte nach einem Volontariat 1987 Journalistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig.

1991 begann sie bei Zeitungen und Hörfunk zu arbeiten. Seit 1992 ist sie Nachrichtenmoderatorin beim MDR sowie Moderatorin und Reporterin beim privaten Nachrichtensender n-tv. 1993 kehrte sie zum MDR zurück und übernahm die Moderation des neu gegründeten ARD-Boulevardmagazins Brisant.

Außerdem übernahm sie als Redakteurin und Moderatorin das Abendprogramm des SFB. Als Co-Moderatorin des heute-journals kam sie im Januar 1995 als Nachfolgerin von Nina Ruge zum ZDF, nachdem sie 1994 zu n-tv zurückgekehrt war. Außerdem moderierte sie die 3sat-Nachrichtenquizsendung News-quiz.

Anja Charlet wurde nach sechs Jahren als Sprecherin beim ZDF die Moderation der Nachtausgabe der heutigen Nachrichten angeboten. Sie ersetzte heute Abend, am 5. Februar 2001, Marietta Slomka in der Show und tat dies bis Mai 2003 im wöchentlichen Wechsel mit Thomas Kausch.

Anja Charlet Krankheit

Von Mai 2003 bis zu ihrer Abreise im Jahr 2009 moderierte sie hauptsächlich die Folge heute Mittag um 12:00 Uhr. Seit 2007 moderiert sie auch heute – in Deutschland sowie die Nachmittags- und Wochenendausgaben der Nachrichten.

Charlet präsentierte abwechselnd diese Formate und die 15:00 Uhr mit anderen Kollegen. bis 5. Juli 2013 und das ZDF Mittagsmagazin bis 5. Juli 2013. Anschließend wechselte sie ins ZDF-Landesstudio Sachsen Dresden. Sie lebt derzeit in Deutschland.

Anja Charlet heiratete mit 11 Jahren Matthias SchileBing, den MDR-Redakteur des MDR-Landesmagazins, in erster Ehe. Seit 1999 ist Anja Charlet mit Rene Charlet, einem Berliner Kollegen von heute journal, verheiratet und hat den Nachnamen ihres Mannes charlet angenommen.

Zum zweiten Mal ist sie verheiratet. Sie haben eine gemeinsame Tochter. Seit 2021 veranstaltet Charlet Phoenix the Day on Phoenix. Anja Charlet wiegt ca. 52 kg. Anja Wolf ist ihr Vorname. Vor ihrer Heirat trug sie diesen Namen. Anja Charlet wird seit einigen Jahren von jemandem gestalkt, der ihr regelmäßig Brief.

Anja Charlet Krankheit
Anja Charlet Krankheit