Verbreite die Liebe zum Teilen
Ali Mitgutsch Eltern
Ali Mitgutsch Eltern

Ali Mitgutsch Eltern – Ali Mitgutsch war ein deutscher Autor, Illustrator und Maler von Kinderbilderbüchern. Mitgutsch und seine Familie wurden als kleiner Junge bei alliierten Luftangriffen im Allgäu evakuiert. Später bezeichnete sich Mitgutsch als Schulversager, der in einem Interview mit dem Star häufig zusammengeschlagen wurde.

Nach dem Krieg kehrte er nach München zurück. Als Student an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in München erhielt er eine Ausbildung zum Lithographen, die er später aufgab.

Auf Pilgerfahrten mit seiner Mutter war Mitgutsch von den Dioramen verzaubert, die er sah. Inspiriert wurden Kinderbücher mit „viel drauf“ von dem Kinderpsychologen Kurt Seelmann, der in den 1960er Jahren Leiter des Jugendamts der Stadt München war.

Mitgutschs Stil wurde oft kopiert, nachdem er durch diese Wimmelbildbücher bekannt wurde. Die Doppelseiten eines Buches zeigen eine Reihe von alltäglichen Momenten. Mitgutsch malte oft einen nackten Jungen oder Manneken Pis, der seinen eigenen Urin entschuldigend als eine Art Running Gag trank. Seine drei Kinder, denen er die Zeichnungen immer zuerst zeigte, waren es, die sie auf die Probe stellten.

https://youtu.be/bJ5PSiI_APY
Ali Mitgutsch Eltern

Im deutschsprachigen Raum gilt All around in My City (1968) als erstes Wimmelbildbuch. Als Mitgutsch 2007 mit der Arbeit an „Dream Boxes“ begann, lag sein Hauptaugenmerk auf der Gestaltung kleiner, gerahmter Bühnen.

Vieles der Stoff für die Wimmel-Romane stammt aus Mitgutschs Zeit in seiner Heimat München. Seine öffentliche Person ist 2017 erloschen. Florian Mitgutsch, Florians Sohn, ist ebenfalls Designer und Illustrator.

Zu seinem 75. Geburtstag schrieb die taz, Mitgutschs Zeichnungen seien “frecher und anarchischer” gewesen als die vieler späterer Zeichner, deren Versteckte “viel vernünftiger und ordentlicher rüberkamen”.

Mitgutsch war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Publikation 75 Jahre alt. Mitgutsch wurde mit den Worten zitiert: “Ich bin ein hoffnungsvoller Mensch, auch wenn es nicht immer eine Grundlage dafür gibt” in Bezug auf Kinder und Menschen, die sich “schlecht benehmen”

Im Alter von 86 Jahren starb Ali Mitgutsch am 10. Januar 2022 in München an den Folgen einer Lungenentzündung.

Ali Mitgutsch Eltern
Ali Mitgutsch Eltern